Trockene Haut auf dem Augenlid. Was schmiere ich da am besten drauf, damit es besser wird und nicht mehr juckt?

5 Antworten

ich selbst leide auch darunter, bei mir kommt es oft zutage, wenn ich zuviel Streß habe. Bei mir hilft Zink in Tabletten Form und etwas mehr Ruhe im Alltag, ausserdem benutzte ich eine nichtfettende Gesichtscreme mit Feuchtigkeit, und Olive, ohne Parfumstoffe. Ich hoffe, ich konnte dir ein bischen weiterhelfen.

OMG !!! genau, haar genau das selbe hatte ich auch :DDDDD ich dachte ich bin der einzige komische mensch der nur auf dem augenlied komische, trockene, raue, rötliche haut hat ;D ich habs immer nur im winter und im sommer geht es weg. hab ne super creme vom haut arzt bekommen. die heißt " dermatop creme" ist echt super. abend großzügig drauf machen und nach vier tagen bist du es los. und wenn es wieder kommt einfach nochmal drauf machen ;)

LG Anna

Hey Anna,

ja ich habe eigentlich keine Probleme mit der Haut, ist jetzt erstmalig aufgetreten und auch nur am Augenlid -.-

Danke für Deinen Tipp

Auch wenn Du es nicht lesen willst: geh zum Hautarzt! Es kann sich um eine Hauterkrankung handeln, z.B. Schuppenflechte..............

Ja wenn es nicht besser wird definitiv, ich wollte halt nur wissen, was ich bis dahin tun kann :-)

Mir hat Aagaard Propolisgel geholfen, Juckreiz verschwand sofort, danach die Rötungen, alles heilte ab.
Habe es morgens und abends dünn aufgetragen, dazwischen keine anderen Cremes.
Würde mich freuen, wenn es dir auch hilft.


Neurodermitits ist es zu 99,9 % nicht ich habe das auch schon gehabt. Einfach eincremen mit einer langfettenden Creme und nach ein paar Tagen bis Wochen ist es wieder weg

Okay, dann wieder bepanthen drauf :) Danke

Was möchtest Du wissen?