Trockenbau nach Wasserschaden

2 Antworten

Wenn es sich um Wände handelt, wird eine Dämmung dahinter liegen. Diese ist dann auch nass und wird schimmeln. Dein Vermieter muss sich an die Gebäudeversicherung wenden, die veranlassen alles Weitere. Momentan sind die Versicherungen sehr schnell!

Hallo zusammen,

da es sich um Wohneigentum handelt, gibt es leider keinen hilfreichen Vermieter, sondern wir müssen auf unsere Gebäudeversicherung hoffen ... :-( Meine Frage ging auch in erster Linie dahin, wie ich jetzt schnellstens etwas unternehmen bzw. prüfen, da ich ja momentan, bis zum Erscheinen eines Versicherungsgutachters, nur möglichst wenig verändern darf / kann!? Es handelt sich bei den betroffenen Räumen aber um unseren Schlafbereich, den wir deshalb im Moment geräumt haben. Ich will nur nicht einfach tatenlos, evtl. wochenlang, warten müssen, bis dann evtl. alles anfängt zu schimmeln... Macht es vielleicht Sinn, einen eigenen Gutachter / Fachmann zu bestellen?

Was möchtest Du wissen?