Tabletten gegen Schüchternheit?

5 Antworten

Ja die gibt es;

Dazu zählen: Escitalopram, Paroxetin, Venlafaxin, Maclobemid und Alprazolam!

gibts nicht... man lebt nur einmal ,vor was hast du angst?lebe dein leben ...

Handbuch mehr Selbstachtung

Bitte nicht bei jedem Problem zur Pille greifen....Wenn es Dich selber stört, dann arbeite daran und werde etwas mutiger.(Es gibt z.b. in vielen Volkshochschulen schon Flirtkurse oder spez. Kurse) Viele Leute sind schüchtern und ich finde das auch ganz liebenswert. Ansonsten kann man noch Bachblüten empfehlen, die haben kaum Nebenwirkungen.

Natürlich gibt es Pillen gegen Schüchternheit jedoch sind das Drogen. Extacy oder Psychopharmaka bewirken, dass man seine scheu verliert selbst Alkohol hat diesen Effekt. Davon ist aber abzuraten, da dies Abhängig macht und man hinterher wenn man das Zeug absetzt 10 mal so zerstört ist wie zuvor (Dein Hirn wird Matsch). Der beste Weg ist sich Eier wachsen zu lassen und ein Mann zu werden ansonsten kannst ja auch welche über Ostern suchen gehen.

Was möchtest Du wissen?