Stepper, Crosstrainer oder Joggen?

3 Antworten

Hey! Also, auf dem Stepper verbrennst du Kalorien und verlierst fett, natürlich baust du auch Muskeln auf, aber innerhalb von 2 Wochen geht es nicht so schnell und richtig muskulöse Beine bekommst du davon nicht :D das wäre viel zu einfach! Ich gehe für mein cardio Training auf den Stepper und aufs Laufband. Für die Beine trainiere ich extra, also zum muskelaufbau. Zum fett verbrennen eignet sich das Laufband finde ich am besten, aber du kannst auch draußen joggen gehen! 1 Stunde joggen oder Laufband ist sehr effektiv, da man den ganzen Körper bewegt:) Sorry für soviel Text ich hoffe ich konnte helfen

Natürlich dauert es lange, bei mir muss es zwar immer schnell gehen aber ich lerne es momentan geduldig zu sein :-D also meinst du das ich ne Stunde Stepper ruhig weiter machen kann ? Oder auch varriieren kann, mal ne halbe Stunde das mal das ? Danke für die Antwort ! :-)

Ich kenn das, ich will auch immer dass es ganz schnell geht :D Du kannst ruhig 1 Stunde steppen, aber bring Abwechslung in dein Training und probier auch mal ne halbe Stunde was anderes, so forderst du deinen Körper heraus :)

@coldplayfangirl

Kennen wir wohl alle :-D Ja ich varriiere morgen mal mit ner halben Stunde Stepper halbe Stunde Laufband :-)

Hallo! Den optimalen Tipp bekommst Du von mir.

Aber ich befürchte das sie eher dicker werden durch starken Muskelaufbau. <

So ist es und das hängt mit Deinen Muskeln zusammen.

Kurz : Man unterscheidet zwei Arten von Muskelfasern: Die weißen und die roten Muskelfasern. Beide Typen sind für verschieden Aktivitäten tragend und optimal. Ein Weltklasse - Sprinter und ähnlich ein Bodybuilder hat ca 90% weiße Muskelfasern, Marathoni ähnliches in rot. Grob gesagt : Weiß = Schnellkraft, rot = Ausdauer. Und dünn - gestreckt.

Stepper, Crosstrainer oder Joggen machen also eher dünne Beine. Schau Dir Marathonläufer an und vergleiche ihre Beine mit Sprintern / Kraftsportlern.

Kalorienverbrauch : Crosstrainer und Joggen um oder über 500 kcal die Stunde - Stepper etwas weniger. Empfehlen würde ich Dir Joggen. Natur ist für den Kopf besser als Bude.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Normalerweise sollten deine Beine durch die Nutzung des steppers nicht dicker werden. Führst du die Bewegung korrekt aus ( lange Bewegung und keine Tippelschritte)? Bei den von dir angegebenen Trainingsmethoden, verbrauchst du beim joggen am meisten Kalorien. Eine Stunde Cardio reicht übrigens völlig.

Mal so mal so, also manchmal Tippeln manchmal lange Schritte, also scheint es so das ichs vielleicht falsch mache Lange Schritte also effektiver und nicht derart Muskelbeanspruchend ? Ja Joggen gehe ich bei schönem Wetter da ich ein Laufmuffel bin haha, ich hasse laufen echt.. Deswegen nutze ich hauptsächlich Stepper oder Crosstrainer, wobei ich beim Stepper die meisten Kalorien verbrenne, vorgestern eine Stunde 1047 Kalorien :-)

Danke für die Antwort !!

@denkoo

Die lange Bewegung ist effektiver da anspruchsvoller. Aber wenn du variierst ist das auch okay. Was die verbrauchte Kalorienanzahl angeht, würde ich den Geräten im gym nicht unbedingt vertrauen, denn da gibt es wirklich erheblilche Schwankungen. Über 1000kcl in einer Stunde ist schon ein sehr, sehr hoher Wert. An das Joggen hast du dich nach 6 Wochen gewöhnt und willst es danach nicht mehr missen, glaub mir. :-)

@Heinipower

Dann mache ich morgen mal ne halbe Stunde auf mittlerer bis hoher Stufe lange Schritte und eine halbe Stunde Laufband Und ich versuche auch noch anstatt mal ins Fit zu gehen einfach mal zu Joggen, ist bestimmt auch gut da ich eh nur Bauchübungen mache im Fit und Stepper dort nutze :-) Mal schauen, vielleicht ziehe ich es mal durch 2x die Woche joggen 2x die Woche Fit, und wenn es stimmt was du sagst dann vergöttere ich dich dafür das du aus mir eine noch größere Fitnessfanatikerin gemacht hast hehe :-)

Was möchtest Du wissen?