Sollte ich vor dem Training oder nach dem Training genug essen?

11 Antworten

Esse ungefähr eine halbe Stunde vor dem essen. Dein Körper bzw deine muskeln zehren während des Trainings an den Eiweißreserven um genug energie zur Verfügung zu haben da sonst dein muskel nicht aufbaut sondern abbaut. Nach dem training 1-2 std trinke ich Eiweißpulver da da drinnen die höchste Konzentration der wichtigen stoffe sind, die meine muskeln benötigen. dein muskel baut NACH dem Training auf, deswegen ist es wichtig ihm Energien zu Verfügung zu stellen.

Also ich habe die Erfahrung gemacht das wenn ich Mittags gut esse und gegen 4 oder 5 in Fitness Studio gehe reicht mir die Energie noch voll kommen keine Übelkeit oder flaues Gefühl im Magen. Ich esse dann nach dem Sport immer noch Eiweiß und Gemüse also zum Beispiel ein schönes Schnitzel mit Pilzen :) Das hat mir auch beim Abnehmen ziemlich gut geholfen :) Eiweiß ist ja grundsätzlich gut vor allem wenn man Muskeln aufbauen will

Langkettige Kohlenhydrate kann man auch vor dem Training zu sich nehmen, aber länger als 30min davor aber nur ein wenig. Direkt nach dem Training kann man auch glukosehaltigere Sachen essen, natürlich auch nicht unmengen.

Obst und Gemüse sind eigentlich unbedenklich (vielleicht sogar sehr gut) sowohl vor als auch nach dem Training.

Es kommt ganz auf den Sport an, den Du ausübst. Ich würde z.B. als Rennradfahrer nicht nüchtern auf Tour gehen wollen. Aber nach Torte mit Schlagsahne wäre Turnen auch nicht das Richtige. Nein im Ernst: bei Ausdauersportarten wäre ein Essen, welches den Blutzuckerspiegel konstant hält optimal. Erkundige Dich doch einfach mal bei Deinem Trainer, der weiß das sicher genau.

Ich esse IMMER etwa 2 Stunden vor dem Training, da ich Energie brauche. Allerdings nicht soviel das mir schlecht wird, eine kleiner Portion Fleisch und Beilage und dann abends richtig.

Was möchtest Du wissen?