Schmerzen bei doggy?

4 Antworten

nicht entspannt genug, nicht feucht genug, du bist zu forsch, falscher eindringwinkel...

Danke aber wir benutzen gleitgel feucht genug ist es

Beim Doggy kommst Du halt tiefer rein und stößt ggf. an den Gebärmutterhals.

Das kann für Deine Freundin unangenehm oder sogar schmerzhaft sein.

Taste Dich vorsichtiger ran und hau das Ding nicht gleich gnadenlos bis zum Anschlag rein. Dann wird das schon.

  • Die Eindringtiefe ist bei Doggystyle maximal, bei anderen Stellungen geringer.
  • Dein Penis kann in der Doggy-Stellung besonders leicht und stark an den Gebärmutterhals / Muttermund stoßen und erhebliche Schmerzen verursachen.

“als halt beim normalen Sex?”

Ist Doggy nicht normal? Was ist denn normaler Sex?

Bei dieser Stellung spürt die Frau am meisten und als Mann kann man am tiefsten, was zu Schmerzen führen kann.
Z.B. Wenn dauernd gegen die Gebärmutter gestoßen wird, dabei kann aber nichts passieren.

Was möchtest Du wissen?