Schimmel in Quietscheenten - wie entfernen?

3 Antworten

Ich nehme Mellerud Schimmelentferner mit Chlor, spritze mittels einer Einwegspritze - davon je ca. 2 ml in das Luftloch unten gespritzt, Loch zugehalten kräftig geschüttelt, so dass alles gleichmäßig verteilt ist und kopfüber so für eine Stunde stehen lassen. Dann in einem reichlichen warmen Wasserbad mehrfach die Enten ausspülen. - Im Nu ist der Schimmel hygienisch einwandfrei weg.

Tipp: Dabei Einweghandschuhe tragen.

Also wenn man die enten nicht entsorgen kann, weil es sonst einen Zwegenaufstand gibt, kann man folgendes tun:

10 ml Spritze (gibts in der Apotheke) mit unverdünnem Eau de Javel füllen und die Tiere bis zum Anschlag vollspritzen. Nach ca. 30 Minuten leeren und mit klarem Wasser mehrmals ausspülen und gespannt sein, was da alles rauskommt...ist die schnellste und effektiefste Methode, habe viel ausprobiert. Sehen aus wie neu.

Vorbeugend die Tiere nach jedem Bad mit klarem Wasser ausspülen und alles Wasser rausdrücken und wie Geschirr irgendwo hinstellen, wo sie gut trocknen können.

Wer sein Kind liebt, muss einfallsreich sein ;-)

Viel Erfolg.

wegwerfen - ersatzlos, wenn das schon ein Wiederholungsfall ist

Was möchtest Du wissen?