Schädlich?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Funkkopfhörer ist ein reiner Empfänger, der selber nicht strahlt, sondern lediglich je nach Modell Signale auf unterschiedlichen Frequenzen empfängt.

»Alle Kopfhörer der 434- oder 864-Megahertz-Frequenz, deren Strahlung ich bisher gemessen habe, benutzen zudem ungepulste Strahlung, die als wesentlich unproblematischer gilt als gepulste Mobilfunkstrahlung«, so der Aachener Baubiologe Dr. Manfred Mierau.

Damit ist die Strahlungsbelastung durch einen Funkkopfhörer wesentlich geringer als beispielsweise bei einem Handy oder Schnurlostelefon.

Tipp: Wer Funkstrahlung gänzlich vermeiden möchte, kann auf einen kabellosen Kopfhörer mit Infrarot-Übertragung ausweichen. Diese funktionieren allerdings nur im selben Raum, während Funkstrahlen auch Wände durchdringen können.

(http://www.oekotest.de/cgi/vb/vbgs.cgi?frage=28529)

Das ist doch mal eine kompetente Antwort.Danke LG pacole1

Der Funkkopfhörer empfängt nur die Wellen und sendet im Gegensatz zu Handys nicht selbst welche aus. Daher dürfte die Belastung geringer sein, wobei die Dauer der Belastung wohl länger ist. Insgesamt gibt es zu Handystrahlen ja auch unterschiedliche Aussagen. Zuletzt wurde eine Studie veröffentlicht, welche diese als nicht gesundheitsschädlich einstufte. Allerdings war dies keine Langzeitstudie.

Ein Handy muß eine Verbindung zu einem Funkmast aufbauen. Dieser Funkmast ist meistens mehrere Kilometer entfernt. Deine Empfangsstation vom Funkkopfhörer ist bei dir im Zimmer. Die Sende/Empfangsleistung ist wesentlich geringer.

lass dich nicht verunsichern. das mit dem dauertelefonieren ist eine these die nicht nachgewießen ist.dabei geht es um die funkstrahlung,die angeblich das gehirn,oder zumindest teile davon schädigen soll. ein funkkopfhöhrer funktioniert ähnlich.jedoch ist die reichweit natürlich viel viel kürzer.von daher ist die stahlungsintensivität auch nicht wirklich vergleichbar.

Zu Deiner Information :http://pcwelt-wiki.de/wiki/StrahlungsemissionvonFunknetzen

Auch Dir ein Dankeschön LG pacole1

Was möchtest Du wissen?