Polizeidiensttauglichkeit Sodbrennen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit dem Magen sind sie ganz empfindlich. Magen ist doof. Magengeschwüre, Magenschleimhautentzündungen und dergleichen machen die nervös, weil es später bei Großeinsätzen mit der Mannschaftsverpflegung Probleme geben kann. Alle ernährungsbedingten Allergien und Überempfindlichkeiten sind heikel. Außerdem ist es auch immer so ein Psycho-Ding - der Magen.

Ich würde das jetzt bis 2015 - die Untersuchung ist ja erst kurz vor Studienbeginn und nur ein kurzer Check-Up - austherapieren und wenn alles gut geht, die Füße still und den Mund geschlossen halten.

Wenn mehr draus wird, etwa ein behandlungsbedürftiges Magengeschwür oder eine Schleimhautentzündung muss allerdings Butter bei die Fische. Evtl. mit Konsequenzen.

Gruß S.

Das hört sich ja echt nicht gut an. Mir wurde nach der Magenspiegelung gesagt, dass lediglich der Schließmuskel leicht offen steht. Also keine Geschwüre oder sonstiges.

"Ich würde das jetzt bis 2015 - die Untersuchung ist ja erst kurz vor Studienbeginn und nur ein kurzer Check-Up - austherapieren und wenn alles gut geht, die Füße still und den Mund geschlossen halten." Aber ob das eine gute Idee ist :/ Die werden mich doch wohl fragen was ich in der Zeit hatte und dann auch noch zu lügen :/. Das könnte doch im Nachhinein rauskommen.

@His0ka

Naja, wenn es eine Bagatelle bleibt, brauchst du das nicht angeben. Die wollen nicht über jeden pickel Bescheid wissen. Ich habe ja auch das

Wenn mehr draus wird, etwa ein behandlungsbedürftiges Magengeschwür oder eine Schleimhautentzündung muss allerdings Butter bei die Fische. Evtl. mit Konsequenzen.

geschrieben. Unterschlag das mal nicht .... :)) Ich würde es halt nicht sofort melden. Warte noch, wie sich das entwickelt. Und wenn du zur Einstellung sagen kannst: "Ich hatte mal eine zeitlang übles Sodbrennen, aber das ist seit mehreren Wochen weg" wird es auch ok sein.

Gruß S.

Wenn Du "seit Monaten" Sodbrennen und Dein Arzt keine andere als die von Dir erwähnte Diagnose erkennt, passen Diagnostik und Therapie nicht zu Dir und Deinem Körper... und da Du Deinen Körper nicht wechseln kannst... ? Somit solltest Du dann auch bis zum 1.10.15 fit sein - ist immerhin noch ein Jahr...

Somit solltest Du dann auch bis zum 1.10.15 fit sein

Er muss auch 40 Jahre danach noch fit sein.

Das fit sein ist kein Problem. Da habe ich keine bedenken.