Plötzlich kein Kaffee mehr vertragen?! :-(?

4 Antworten

Kann man nichts machen, Kaffee ist schlecht für den Magen und wenn man einen empfindlichen Magen hat, sollte man keinen Kaffee mehr trinken.

Was sollen denn die Allergiker sagen? Ich könnte auch heulen, dass ich keine Haselnüsse essen darf, aber ich hab keine Wahl.

Vielleicht verträgst du die Säure nicht mehr die in manchen Kaffeesorten verstärkt drin sind. Das hat nichts mit Koffein zu zun. Sondern eher was mit der Säure. Ich hatte das auch.
Irgendwann hat man mir diesen Kaffee empfohlen: 

Obendrein schmeckt dieser Kaffe besser als jeder andere den ich bis jetzt getrunken habe. 
Probier ihn einfach mal aus.

Kannst du mir vielleicht nochmal den Link zukommen lassen ? Der wird mir nicht angezeigt

Trinkst du auf nüchternen Magen Kaffee? Iss vorher was und schau danach, wie es dir geht.

Früher ja, nach der ohne Kaffee woche nicht mehr auf nüchternen Magen, dennoch Magenschmerzen

@ralfmanne

Trinkst du ihn schwarz oder mit Milch? Probier dich mal durch. Sonst könntest du auf Tee umsteigen, der macht auch wach dank Koffein.

Nein, kannst du nicht, welche Tabletten sollten das sein?

du verträgst durch den langen Konsum keinen mehr, der beste Beweis dafür ist doch, daß es dir besser geht, wenn du keinen trinkst!

kommt sicher auch auf die Menge an!

Warte die Spiegelung ab!

Hast du es schon mit Schonkaffee, oder entkoffiniertem versucht?