Platzwunde am Kopf - wie lange nicht Haarewaschen nachdem Nähte gezogen sind?

6 Antworten

ich hatte mal eine platzwunde am kopf die geklammert wurde, und da durfte ich 2 wochen nicht haare waschen... also nach dem entfernen der klammer noch 3 tage. aber wie das beim nähen ist weis ich nicht. aber wenn du auf nummer sicher gehen willst ruf doch mal in einem krankenhaus in deiner nähe an, die müssten es doch wissen...

Zögere es sicherheitshalber noch ein, zwei Tage hinaus. Dann dürfte nichts mehr passieren. Rubble aber nicht allzu stark dabei.

hallo! ich hab ein glas auf den kopf bekommen und eine 5cm lange schnittwunde davongetragen die genäht werden musste. man sagte mir, dass ich erst nachdem ich die nähte raus bekommen habe wieder haare waschen kann. ich hab die naht jetzt 3 tage und habs nicht mehr ausgehalten und meine haare mit baby shampoo gewaschen. es ist nichts passiert. die naht hält. also man kann ruhig haare waschen trotz naht. man muss nicht immer auf die ärzte hören.

Beim Fädenziehen blutet es leicht. Das ist normal. Warte 1-2 Tage mit dem Waschen, dann sind auch die Löcher vom Faden zu.

Wasch sie mit Lavaerde ! Das fördert auch den Heilungsprozess !

Was möchtest Du wissen?