Periode! Zwischenblutungen?

5 Antworten

eine zwischenblutung kann schon mal auftreten, bei luftveränderung, erhöhter sportlicher Betätigung, intensivem Sex oder Streß jedweder Art.außerdem wäre wichtig zu wissen wie alt di bist?vieleicht hat sich dein zyklus noch nicht eingepegelt und unser Körper ist ohnehin keine Maschine.Wie verhütest du?

Ja,Durch Stress, Ärger usw.kann man Zwischenblutungen bekommen,davon kann ich Lieder singen

ja, das kann schonmal vorkommen, das stress sowas auslöst. bei mir war es eine zyste am eierstock. der arzt wird dich erstmal untersuchen, und wenn es eine zyste ist, dann kriegst du erstmal medikamente, damit deine periode nochmal kommt, da gehen zysten oft mit ab und dann ist es gut, sollte sie nicht abgehen, kriegst du eine bauchspiegelung, das ist eine kurze vollnarkose, bei der die zyste entfernt wird. hab mich auch total verrückt gemacht deswegen, war aber kurz nach dem eingriff schon wieder fit.

Hmmm, da fällt mir grad ein, dass mein Hausarzt vor ein 2 Jahren "gutartige" Zysten an den Nieren und am Eierstock entdeckt hat. Er sagte aber, dass dies nur einer jährlichen Kontrolle bedarf und das ich mir um diese Zysten keinen Kopf machen müsste. Danke noch für Deine Antwort.

@Maskenhaft

ja, dann wird das vielleicht die ursache sein, die zysten können schon mal periode auslösen. lass es abklären und denk nicht soviel drüber nach. und, wie gesagt, es ist nicht schlimm.

Seit knapp einem Jahr habe ich sehr unregelmässig und starke Menstruation. Seit 7 Wochen Dauerblutung. War vor 4 Monaten in Untersuchung und man fand nichts. Letzte Woche fand man an beiden Eierstöcken eine Zyste ca. 3.5 cm. Weiss jemand, wie schnell die wachsen? Bitte helft mir, ich mache mir unheimliche Sorgen. Nun soll ich versuchen, ein Gestagen-Mittel einzunehmen. Hilft das denn wirklich? Habe Angst

Mache dir keine zu großen Sorgen, das passiert schon mal. Es kann sein, dass sich dein Körper einfach nur umstellt (hormonbedingt) oder irgendetwas gereizt ist. Nimmst du die Pille? Damit könnte es auch etwas zu tun haben. Aber trotz allem solltest du, sobald deine Frauenärztin wieder da ist, zu ihr gehen oder zumindest dort anrufen und nachfragen, was das sonst noch für Ursachen haben kann.

Dank Dir für Deine Antwort. Ja ich nehme die Pille, schon seit 14 Jahren und hatte noch nie Zwischenblutungen. Ich habe im Moment sehr viel Stress und Kummer und dachte, dass das der Ursprung dieser Blutungen sei.

Was möchtest Du wissen?