"Neue" Hose und Ausschlag in den Kniekehlen nach mehreren Waschgängen.

4 Antworten

Oh, jeh! Es ist möglich, daß in der Farbe der Hose eine Substanz ist, die du nicht verträgst. Ich habe auch eine extrem empfindliche Haut und nach einem Test wurde festgestellt, daß die chem. Verbindung, auf welche ich allergisch reagiere, manchmal in Textilfarben, Baumaterialien und bei einem bestimmten Ledergerbungsverfahren verwendet wird. So ist das halt oftmals ein Glücksspiel mit dem Gewand.

Oh.. das is aber doof... Kann man das denn nirgens nachlesen in welchem Stoff welche Substanz ist? Danke für deine Antwort. Hat mich näher gebracht! =)

Hallo, der Thread ist ja eigentlich schon zu. Ich habe genau das gleiche Problem. Früher habe ich viele Levis Jeans getragen, nie war es ein Problem. Dann habe ich zum ersten Mal seit ca. 2004 2 H&M Jeans Hosen, 2-3 Jahre war es kein Problem, bis ich dann auch irgendwann diesen Ausschlag registrierte, und es dauerte nochmals ein bisschen, bis ich dies mit diesen Jeans Hosen in Verbindung bringen konnte. Leider ist es bei einer C&A Jeans (seit 2006) ähnlich. Bei Cord Hosen, die ich seitdem häufiger trage, kommt dies nicht vor. Ich war beim Hautarzt und habe einen Pricktest machen lassen und der war auf alle Stoffe negativ, d.h. es konnte keines der bekannten Allergene gefunden werden. Ich war nun neulich im H&M und habe mir eine neue Jeans gekauft und das Problem (zumal wg. Umtausch) angesprochen und der Verkäufer sagt, dass die Jeans Stoffe teilweise mit Chemikalien behandelt seien, die sich NICHT auswaschen ließen. Als Beispiel nannte er die "Used Look" Falten, die mit einer aggressiven Chemikalie gemacht werde und die nach dem waschen immer noch vorhanden sind.

Ich vermute mal, dass ich mit den Jahren etwas empfindlicher geworden bin, und es entweder am rauen Stoff (im Gegensatz zu Cord) oder an den Inhaltstoffen liegt. Ich schmiere mir meist vor dem tragen der Jeans Cremes in die Kniekehlen und als "Akutlösung" Linolacreme (der Arzt hat sogar mit Cortison empfohlen). Evtl. wäre auch das "Einnähen" eines Baumwollstoffes hilfreich. Ich hoffe, ich konnte dir damit helfen.

Hallo, ich habe leider genaue das gleiche Probleme. Eine dunkelblaue jeans, die ich zudem sehr gerne trage....wenn da nicht dieser unangenehme Ausschlag wäre. Ich denke auch dass es von der Farbe kommt. Ich habe mir so geholfen, das ich einfach eine Strumpfhose drunter ziehe.

Reibt evtl. irgendeine Naht in den Kniekehlen?

Hab grade mal nachgesehen, ne Naht ist da eigentlich nicht. Aber es kann sein, dass sie Falten wirft und daher scheuert... da bin ich noch gar nicht drauf gekommen.. danke :)

Hat jemand ne Ahnung wie ich das wegbekomme?

@kleinTina

Vielleicht öfter waschen/ nicht mehr so lange tragen? Vielleicht könnte das helfen?

@Sandra2804

hmm weiß nicht, hab sie ja mehrmals gewaschen; gerade deswegen ja. Naja, weniger tragen wäre traurig.. :(

Aber trotzdem danke!

Was möchtest Du wissen?