Ich muss nach Fast Food immer auf die Toilette. Woran kann das liegen?

5 Antworten

Ist zwar schon eine Weile her, aber nachlesen werden sicher einige so wie ich auch gerade. Mir geht es auch so, dass ich nach MC Chicken`s - ohne Majo oder Sauce oder nach dem Genuss von Cheeseburgern 2 Tage Magenkrämpfe und Durchfall bekomme. Nun geht es auch meinem Sohn so. Wir haben beide keine Gluten- oder Lactoseunverträglichkeit. Ich lasse in Zukunft wieder die Finger von dem labberigen, ausgelatschten und vorgekautem Zeug, gehe nur meinem Mann zuliebe dorthin ...

Glutamat, sprich geschmacksverstärker, kriege davon auch immer das große Hosenflattern.

hast du das immer wenn du Fast Food isst? Mein Freund hat eine Laktoseintoleranz (Laktose=Milchzucker) und er verträgt überhaupt kein fast food. Laktose ist heutzutage als Bindungsmittel in vielen Lebensmittel und sogar Medikamenten, die auf den ersten Blick gar keine Laktose enthalten. Wie gehts dir denn wenn du Milch trinkst?

Meccesessen ist ja auch nicht grad das gesündeste ^^ Vielleicht solltest du mal eine Woche darauf verzichten und dann mal gucken, ob der Durchfall weggeht. Wenn ja weißt du ja, worauf du deinem Magen zuliebe drauf verzichten solltest ;)

Vermutlich liegt es daran, was der Körper sonst für Essen gewöhnt ist. Wir essen überwiegend gesund, während mein Mann ein Fastfoodjunki ist.

Was möchtest Du wissen?