Ich muss nach Fast Food immer auf die Toilette. Woran kann das liegen?

17 Antworten

Meccesessen ist ja auch nicht grad das gesündeste ^^ Vielleicht solltest du mal eine Woche darauf verzichten und dann mal gucken, ob der Durchfall weggeht. Wenn ja weißt du ja, worauf du deinem Magen zuliebe drauf verzichten solltest ;)

Das kann ja auch am vorangegangenen Essen, an Schlafdefizit, Stress oder ähnlichen Faktoren liegen. Ein Zusammenhang mit Fast Food ist erst bewiesen, wenn sich das mehrmals wiederholt.

Es ist immer, nachdem ich bei McD oder woanders war, wo es Fast Food gibt. Menno, ich esse das doch so gerne.

@Blacky2006

Also wenn es am Fast Food-Laden liegt und nicht an dem, was Du konkret isst, dann hast Du womöglich eine seltene Form von Fast Food Ketten-Allergie. Dagegen hilft nur eines: lass Dir die Sachen von jemand anders mitbringen.

möglicherweise verträgst du die fettige Nahrung nicht gut. Ist bei mir ähnlich wenn ich z.B. Sahnesoßen usw. gegessen habe.

Bei mir tritt das Symptom auch auf, wenn ich Müllermilch o. ä. trinke.

@Blacky2006

wenn es hauptsächlich bei Milchprodukten so ist, könnte es auch eine Laktoseintolleranz sein. Frag mal deinen Arzt

Gibt's bei McDonalds Sahnesoßen?

@maganz

Nein, ich habe damit den Fettgehalt angesprochen!

Das wird warscheinlich das Glutamat oder die Geschmacksverstärker sein. Oder der Burger war schon alt. Das sieshst du an dem Käse. Wenn der Käse bei einem Burger verlaufen ist dann hast du einen alten Burger der schon länger als eine Stunde gelegen ist.

an der verpackung festgeschmolzen.. so in etwa

nicht die verpackung essen, schmeckt genauso aber hat andere farbe.

Was möchtest Du wissen?