mein Sohn ist wahrscheinlich ein Emo ;Muss ich mir jetzt Sorgen machen?

22 Antworten

frage deinen sohn doch einfach mal ganz interessiert nach der intention, warum er sich so kleidet, wie du es beschreibst und so... verurteile ihn nicht... emo ist keine psyschiche störung, sondern eine jugendliche subkultur, die ihre ursprünge in den 80jahren hat... leider ist es mitlerweile soweit, dass viele kinder und jugendliche das bild des ursprünglichen emos in den dreck ziehen, indem sie (wie damals bei den gothics) versuchen durch das vortäuschen von schweren psyschichen erkrankungen (z.b. depressionen, autoagressives verhalten etc etc) die aufmerksamkeit der anderen auf sich zu ziehen... es gibt auch emos, die sich nicht ritzen, spaß am leben haben und einfach nur ein bissel "schräg" aussehen... ich selbst sehe so aus, wie eine mischung aus punk, gothik und metal, und dennoch zähle ich mich selbst nicht als zugehörige einer dieser subkulturen...

Hallo,

also du musst dir eigentlich keine sorgen um deinen sohn machen! Ich bin auch EMO und ich kann versichern das EMO nur der style zu der musikrichtung EMOTOINAL HARDCORE ist so wie z.B. ein Metaller der passende style zu Metal ist!! Der style EMO stammt übrigens vom Metaller und vom Punk ab. Der unterschied ist halt das ein EMO meistens eine andere Lebenseinstellung hat als andere Menschen. Was jetz auch nicht heißen muss das ein EMO immer oder meistens depressiv ist! Ich hoffe ich konnte dir bisschen weiterhelfen! gruß

also wenn er nicht zugibt, dass er ein emo ist, aber den style hat, dann kannst du dir wenigstens sicher sein, dass er kein wannabe ist ;) aber du musst ihn lassen, wenn das sein style ist und seine lebenseinstellung ist, wird er vorerst auch dabei bleiben, ihn deswegen zu kritisieren wäre auf jeden fall falsch, weil er sich dann nicht verstanden fühlt, und sich von dir abwenden wird, ich hab selber ein paar "emo" freunde, und ihre eltern haben den fehler gemacht und sie zu sehr kritisiert, sobald sie 16 waren sind sie alle von zu hause weg, in eine eigene wohnung, ich würd dir also lieber empfehlen, dich um ein gutes verhältnis zu ihm zuu bemühen, und ihm da einfach seine freiheiten zu lassen :)

Ich schätze die meisten haben überhaupt keine Ahnung was ein EMO ist!!!

Es kommt von einer Spielweise des Hardcore und viele Jugendliche ahmen eben den Style dieser Bands nach. Es ist eigentlich einfach nur eine Jugendszene.

Vorsicht!!! Er könnte aber auch ein Wannabe oder Fake-Emo(wie auch immer man das nennt) sein. -Sie sehen aus wie Emos -sie ritzen sich (haben psychische Störungen) -haben keine Ahnung was ein richtiger Emo ist -machen sich dadurch sehr unbeliebt weil sie die echten Emos dadurch in den Dreck ziehen

Falls er ein Wannabe ist sollte er unbedingt zu einem Psychotherapeuten (machmal hift es auch wenn seine Freunde einfach mal mit ihm über seine Prbleme reden)

Das ist eine Phase, die auch wieder vorbeigeht. Sollte er allerdings einer dieser Emos werden, die sich ritzen, braucht er psychologische Hilfe.

Nicht unbedingt, man kann auch nur durch unterstüzung von Eltern und Freunden schaffen, vorallem wen er/sie eine Freundin/Freund hat, der auch sagt das er damit aufhören soll.

Was möchtest Du wissen?