mein Sohn ist wahrscheinlich ein Emo ;Muss ich mir jetzt Sorgen machen?

27 Antworten

Ich schätze die meisten haben überhaupt keine Ahnung was ein EMO ist!!!

Es kommt von einer Spielweise des Hardcore und viele Jugendliche ahmen eben den Style dieser Bands nach. Es ist eigentlich einfach nur eine Jugendszene.

Vorsicht!!! Er könnte aber auch ein Wannabe oder Fake-Emo(wie auch immer man das nennt) sein. -Sie sehen aus wie Emos -sie ritzen sich (haben psychische Störungen) -haben keine Ahnung was ein richtiger Emo ist -machen sich dadurch sehr unbeliebt weil sie die echten Emos dadurch in den Dreck ziehen

Falls er ein Wannabe ist sollte er unbedingt zu einem Psychotherapeuten (machmal hift es auch wenn seine Freunde einfach mal mit ihm über seine Prbleme reden)

Kinder machen in der Pubertät doch viele Phasen durch (Punk, Emo, usw.) Warte doch erstmal ab, wie es sich entwickelt und setzt ihn nicht zu sehr unter Druck. Dennoch achte darauf, ob er nur den Style lebt oder auch die Lebensgewohnheiten eines Emos (wie ritzen z.B.) annimmt.

Was für Lebensgewohnheiten? Setze mich erst seit kurzem damit auseinander!

Ritzen ist keine lebensgewohheit von emos!

also wenn er nicht zugibt, dass er ein emo ist, aber den style hat, dann kannst du dir wenigstens sicher sein, dass er kein wannabe ist ;) aber du musst ihn lassen, wenn das sein style ist und seine lebenseinstellung ist, wird er vorerst auch dabei bleiben, ihn deswegen zu kritisieren wäre auf jeden fall falsch, weil er sich dann nicht verstanden fühlt, und sich von dir abwenden wird, ich hab selber ein paar "emo" freunde, und ihre eltern haben den fehler gemacht und sie zu sehr kritisiert, sobald sie 16 waren sind sie alle von zu hause weg, in eine eigene wohnung, ich würd dir also lieber empfehlen, dich um ein gutes verhältnis zu ihm zuu bemühen, und ihm da einfach seine freiheiten zu lassen :)

Neee :D Ich bin selber ein emo-girl ^-^ Und ich ritze mich z.b auch nicht,aber habe manchmal bissel depriss was,aber nur mit meiner vergangenheit zusammenhängt.Überlegen sie mal ! Hat ihr sohn in seiner kindheit o. so irgendwas schlimmes erlebt ? Wenn ja KÖNNTE ich wiederhole KÖNNTE er sich evtl. ritzen.Wenn sie einen Verdacht haben reden sie mit ihm darüber das tut gut,weil man dann das gefühl hat das jemand für einen da ist :)

Joah und dann ganz liebe Grüße Ich xD

ich bin zwar nicht erwachsen, aber ich weiß trotzdem, dass man sich da keine sorgen machen muss. viele verbinden emos ja mit ritzen, aber das sind zwei ganz verschiedene sachen. emo bedeutet emotional sein. das ist mit der musik verbunden, denn von der musik kommt diese richtung von kleidung usw.  man will seine gefühle ausdrücken und lacht, wenn man gut drauf ist und weint, wenn man schlecht drauf ist.

und meine eltern machen grade diese erfahrung. uns wurde der tipp gegeben, dass die eltern sich da mal reinversetzen sollen. damit ist jetzt nicht gemeint, dass du so rumlaufen solltest oder die musik die ganze zeit hören solltest. das heißt nur, dass du mal eine cd oder ein lied von ihm hören solltest und dann vllt mal auf die texte achten solltest. 

oder mal alles positiv sehen, es ist doch viel offener wenn man seine gefühle in der öffentlichkeit zeigen kann..

Was möchtest Du wissen?