MASSIEREN BEI DER PHYSIOTHERAPIE?!?

5 Antworten

Das heißt massiert. Ist schon richtig. Und das das so gemacht wurde hat sicher einen Sinn. Sprich Deinen Physio doch einfach darauf an und lass es DIr erklären.

ja klar danke :)

Dornbehandlung, meinst du das? Musste ich auch über mich ergehen lassen..

also ich habe eine Skoliose und das war eher wie eine richtige Massage die aber weh getan hat D:

@overat

Skoliose habe ich auch und Gymnastik finde ich wirkungsvoller und es macht einen Haufen Spaß. Sag doch, dass es schmerzt.

@Lycaenidae

okay :) Vielen Dank :D

Dorn hat nichts mit Massage zu tun. Und Dorn wird niemals am liegenden Patienten durchgeführt. Also kann der Frager keine Dornbehandlung bekommen haben. Und Du mußtest sie nicht über Dich "ergehen" lassen. Sicher nicht.

@Hermeshimself

Es fühlt sich so an und er hat nicht erwähnt, dass er lag. ; ] Außerdem war das nicht abwertend gemeint.

Man bekommt auch manchmal eine sogenannte Fango. Ist auch heiß :-P

ja das hatte ich auchmal xD

ja es heißt massiert :)

es ist manchmal ganz hilfreich die Muskeln zu lockern bevor man mit Bewegungen ran geht

manchmal wird noch eine Fangopackung oder rötlich vorher oder nachher gemacht um über wärme die Muskeln noch mehr zu entspannen^^

LG, eine PT

Schwer zu sagen, da nicht dabeigewesen ;-) Würde jetzt eher auf Krankengymnastik tippen. Evtl. Schroth Therapie (http://www.schroth-skoliosebehandlung.de/lehrbuch_inhalte.php) o.ä. oder einfach Kräftigung und Dehnung.

Natürlich könnte es auch eine Massage gewesen sein, das wäre aber dann eher sinnvoll um es zwischendrin einzubauen oder bei einer längeren Behandlungsserie dann eine "Stunde" mal eine Massage einzubauen. Sonst bei einer Skoliose (ich nehme mal an, das du das mit schiefer WS meinst) eher nicht so sinnvoll.

Gegenfrage: Was musstest du denn machen? Dann kommt man der Sache vielleicht näher.

Ich musste mich einfach aus den Rücken legen und nichts tun. Danach wurde eine Rotlichtlampe (wenn die so heißt :D) aufgestellt und ich musste mich auf den Bauch drehen und ca.30 Minuten unter der Lampe liegen :).

@overat

Hmm Wärme, aber danach wurde doch bestimmt noch irgendwas gemacht, oder nicht?

Nur Rotlicht ist ohne folgende Maßnahmen nicht so sinnvoll. Als Vorbereitung ganz nett.

@Siraaa

Ja, also danach wurde ich halt "massiert" :D

@overat

Ist halt schwer im Nachhinein zu sagen, was da wohl gemacht wurde. Denn es gibt bei uns ziemlich viele Techniken. Und viele Patienten sagen eben "Massage" zu allem, was ihnen über den Weg läuft. Deswegen schwer jetzt zu sagen, was es wohl gewesen ist. Es gibt aber natürlich auch die ganz klassische Massage ;-) (und die kann auch durchaus mal unangenehm sein)

@Siraaa

warscheinlich war das dann eine klassische Massage. Dankeschön für die Hilfe :D