Macht Reis mit Hühnchen eigentlich dick so ne normale Portion jedem Tag zum abnehmen?

5 Antworten

Hallo AmanRA,

mach dir nicht so einen Kopf. Hühnchen ist sehr Mager und Reis sind prinzipiell gute Kohlenhydrate. Wenn du abnehmen möchtest achte einfach auf folgende Punkte:

Der erste und wichtigste Punkt: Iss gesund. Achte auf die Natürlichkeit der Produkte (wenig mehrfach verarbeitete Lebensmittel) und iss wenig "leere Kohlenhydrate" (Weißmehl, Kristallzucker usw.). Gute Kohlenhydrate sind z.B. Vollkornprodukte, Kartoffeln und wie erwähnt Reis.

Der zweite Punkt: Iss nicht zu viel. Natürlich sollst du jetzt auch nicht nur Mini-Portionen essen, aber man soll sich auch nicht überladen fühlen nach der Mahlzeit. Iss einfach eine normale Portion und schau, ob du dich danach satt fühlst (satt heißt nicht kugelvoll sondern satt heißt, nicht mehr hungrig zu sein).

Der dritte Punkt ist wohl oder übel Sport: Finde etwas, was dir Spaß macht und deine Muskeln fordert, dann steigt auch dein Grundverbrauch und du nimmst automatisch ab. 

Hoffe das hilft dir weiter!

VG

Marc

Es kommt darauf an, wann du es isst. Ich würde dir mittags empfehlen. Abends solltest du zum Abnehmen die Kohlenhydrate ganz weglassen. Allerdings hast du nach ein paar Tagen keine Lust mehr auf Reis mit Hühnchen, suche dir Alternativen, was du essen kannst. Aber vom Grundprinzip her ist das ein gutes Essen.

Achte auch auf das richtige Trinken und auf dein Kaloriendefizit.

Kommt drauf an, wie Du es zubereitest. Mit fetter Soße, am besten den Reis noch buttern.. ja. Ansonsten ist das eher ein kalorienarmes Essen.

Nein, aber nach ein paar Tagen hängt Dir immer die gleiche Kost zum Halse raus...

Ohne Soße geht das in Ordnung. Und wenn die Portion nicht so groß ist.

Was möchtest Du wissen?