Kralle blutet nach schneiden?

6 Antworten

Huhu,

mal ins Leben schneiden, das passiert jedem Tierbesitzer mal, selbst Tierärzten kann das passieren.

Nimm ein Stück Seife, halte es unter Wasser und lass es ein wenig weich werden. Dann die Kralle nehmen und einfach über die Seife kratzen damit. Dann ist das ganze verstopft und der Körper kann die Stelle leichter schließen.

Achte darauf, dass die Seife nicht parfumiert ist.

Gute Besserung der Mietze!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

vielen dank😉

Bei Hunden hilft es, wenn man die Kralle in ein Stück Seife drückt. Im Normalfall ist das nichts wildes.
Wenn es nicht aufhört, würde ich mal beim TA anrufen und mich kundig machen.

Okay danke

Wenn Krallen lang wachsen, breiten sich auch die Nerven und Blutgefäße weiter nach vorne aus. Dann kann es notwendig sein die Kralle nicht in einem Mal auf die gewünschte Länge (2mm vom vom Boden entfernt) zu schneiden, sondern in mehreren Anläufen.

Das gibt den Nerven usw. Zeit sich zurückzuziehen.

Denn Tipp mit der Seife hast du ja bereits bekommen.

Wenn es aber nur leicht blutet oder schnell aufhört, brauchst du aber nichts machen.

Sollte es stark bluten oder nicht aufhören, bitte zum Tierarzt!

Kontrolliere die Kralle in den nächsten Tagen nochmal, normalerweise heilt sowas aber gut.

VG ;)

Danke für den Tip mit dem auf zwei mal schneiden

es hat Schon aufgehört zu bluten und es hat ja auch nicht stark geblutet man sieht nur einen kleinen Punkt mit Blut also kein Tropfen

Einer Katze darfst du niemals die Krallen schneiden, geht's noch?

Doch da sie immer einwachsen wenn ich sie nicht schneide! Manchen Katzen muss man eben die Krallen schneiden🙄

@Ihabofrog

Das sollte dann aber der Tierarzt machen, weil du es anscheinend ja nicht richtig kannst. Die brauchen sie.

@Ihabofrog

Ja das machen die Katzen schon, da brauchst du nichts abzuschneiden

@Lindan001

Doch da sie schon mehrmals eingewachsen sind! Ich muss sie schneiden

@sleepingbeautyy

Dem Tierarzt ist es auch schonmal passiert und nein meine Katzen brauchen ihre Krallen nicht! Es sind hauskatzen und sie benutzen ihre kratzmöglichkeiten nicht

@Ihabofrog

Ok aber die Katzen sind schlau genug selber zu merken das sie die Krallen abschneiden müssen, meine 14 jährige Katze hat auch seeehr lange Krallen und sie sitzt und schneidet alle mit ihren Zähnen

@Lindan001

Meine macht das leider nicht

@Ihabofrog

Katzen brauchen ihre Krallen immer, auch wenn sie sie nicht benutzen. Krallen sind nicht nur da um sie zu wetzen.

Natürlich kann man sie etwas schneiden (auch wenn es idealer wäre, einen bzw. mehrere Kratzbäume zu haben) das magische Wort liegt eben bei etwas. Und komisch, dass es alle Tierärzte anbieten wenn so schlimm ist. Ich denke du meinst die Krallen ganz entfernen, was in DE sowieso verboten ist.

@NoLies

Ich habe 3 kratzbäume und mehrere von diesen Kratzbrettern. Wer reden davon dass man die Krallen ganz entfernt😳

@NoLies

Wow davon habe ich noch nie gehört... sowas geht ja mal garnicht

@Ihabofrog

Nein, ich finde es auch eine Katastrophe das sowas noch erlaubt ist. Ich denke die, die dich hier so blöd anmachen hatten eben das im Kopf.

@NoLies

Der Tierarzt weiss auch was er macht und wie er das schneiden muss.

@NoLies

achso okay?! Meine Eltern leben getrennt und mein Vater hat auch eine Katze und der Schneide ich nie die Krallen also er macht’s selber und ich wäre froh wenn meine 2 das auch selber machen würden aber bei dem einen wachsen sie halt immer ein!

@sleepingbeautyy

Nicht unbedingt, auch bei Tierärzten kann die Kralle auch mal anfangen zu Bluten. Denn: jedes Tier ist anders, manche haben längere Nerven in den Krallen, manche kürzere.

@Ihabofrog

Was gibts du denn zu fressen? Evtl. liegt es auch am Futter?

@NoLies

Ich füttere nur von der Marke Defu

@Ihabofrog

Das ist schonmal gut. Evtl hat sie auch einfach einen Calcium überschüss? Würde ich das nächste mal beim TA ansprechen, kann ja sein.

@NoLies

Das werde ich mal nachschauen lassen

Man sollte Katzen nicht die Krallen abschneiden

Meiner schon da sie sonst immer einwachsen

Natürlich kann man sie etwas schneiden (auch wenn es idealer wäre, einen bzw. mehrere Kratzbäume zu haben) das magische Wort liegt eben bei etwas. Und komisch, dass es alle Tierärzte anbieten wenn so schlimm ist. Ich denke du meinst die Krallen ganz entfernen, was in DE sowieso verboten ist.

Was möchtest Du wissen?