Kosten und Haltbarkeit von Zahnfüllungen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Amalgam ist immer noch mit Abstand das beste Füllungsmaterial.

Anmalgamfüllungen halten in der Regel 30 Jahre und länger (ich habe welche seit > 40  Jahren ohne jede Probleme). Der Vorteil von Amalgam ist die hohe mechanische Belastbarkeit, gerade im Kaubereich von Backenzähnen wichtig. Ein weiterer Vorteil von Amalgam ist, dass sich kleine Spalte und Risse selbststängi schließen.

Keramik und/oder Gold-Inlays müssen eingeklebt werden und diser Kleber schrumpft mit den Jahren und bildet dann Spalten die wiederum Platz für Kariesbakterien bieten.

Das gilt in ähnlicher Weise auch für reine Kunststoff-(Komposit)-Füllungen

.

Amalgam hat aber auch 3 bekannte Nachteile:

1. Es ist billiger, wird von der Kasse bezahlt und der Zahnarzt verdient weniger.

2. Da Amalgamfüllungen länger halten, gibt es weniger Nachfolgebehandlungen.

3. Amalgam enthält Quecksilber. Das schadet dem Patienten nicht, denn in der Amalgam-Legierung ist es fest gebunden und kommt nicht in den Körper (Blutkreislauf). Aber die Quecksilber- und Amalgam-Reste muss er Zahnarzt als sondermüll entsorgen = Kosten.

.

.

Also gilt:

Amalgam hat für den Patienten nur Vorteile.

Amalgam hat für den Zahnarzt nur Nachteile.

Was würdest Du - als Zahnarzt - wohl deinen Kunden empfehlen?

Dass die verkaufen wollen ist mir klar, deswegen frag ich nochmal nach. Deswegen legen sie mir bei jedem Arztbesuch auch eine "günstige" (80€) professionelle Zahnreinigung ans Herz.

Aber wenn Amalgan die Bessere Wahl ist, möcht ich vom Zahnarzt wenigstens erwarten dass man mir die Möglichkeiten auflistet. Empfehlen können sie mir ja was sie wollen.

Danke für Antwort!

amalgam hält mind. 20 jahre

aus eigener Erfahrung?

Ich  habe nur Amalgamfüllungen und bin damit sehr zufrieden ... habe keinerlei gesundheitliche  Schäden .

Wie lange schon? 

@lunaciela

Seit eh schon ... die Zahnärzte haben  vor der Wende nur mit Amalgam gearbeitet ... was anderes  war nicht drin für uns . ich  nehme seitdem nur Amalgan .

Ich habe Amalgam gegen Kunststofffüllungen austauschen lassen und habe es bereut. Ich würde zukünftig wieder Amalgam nehmen, damit hatte ich Jahre keine Probleme.

Darf ich fragen was für Probleme du mit den Kunststofffüllungen hast?

Was möchtest Du wissen?