Können Wimpern durch Wimperntusche wirklich länger werden?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Wimpern werden wirklich länger, da diese Mascara aus 2 "Phasen" besteht. Zuerst werden die Wimpern verlängert, sowie mit einer Silikonschicht, die dann anschliessend gefärbt wird. Einfach aufzutragen, einfach abzulösen, eine der schönsten Erfindungen für Leute wie mich mit kurzen dünnen Wimpern. Probiers aus!

Die Wimper ansich wird nicht länger, aber da man ja was da drauf macht, wird sie damit künstlich verlängert und natürlich auch etwas dicker. Ähnlich wie bei künstlichen Nägeln.

Sie werden optisch verlängert. Einerseits, weil die oft hellen Spitzen gefärbt werden und anderseits, weil die Farbe noch aufträgt.

Ja, denn durch das mehrmalige tuschen setzt sich immer etwas auf den Spitzen ab, und du verlängerst sie dadurch. Allerdings musst du einen nehmen der nicht zu doll klumpt, weil du sehr oft rüber gehen musst.

In manchen Mascara-Produkten werden Microfasern aus Nylon oder Kunstseide verwendet. Sie haben tatsächlich einen verlängernden Effekt.
Kontaktlinsenträger sollten diese Wimperntusche jedoch nicht verwenden, da die feinen Fasern ins Auge geraten und die Linse beschädigen könnten.

Was möchtest Du wissen?