kennt jemand dieses komische Gefühl eines "elektrischen" Impulses im Körper?

8 Antworten

Also, ich hatte sowas auch. Und man höre und staune, mit Magnesium ging das weg. Besorg Dir aber gutes Mg, vielleicht magnetrans forte aus der Apotheke - mit dem Mg aus den Discountern habe ich schlechte Erfahrungen gemacht, obwohl da angeblich dieselbe Menge drin sein soll.

(In der Schwangerschaft gingen die Wehenkrämpfe nicht weg damit, wohl aber mit dem aus der Apotheke.)

  1. Bei allen Sachen, die Verkrampfungen oder Spannungen im Körper zu tun haben, immer zuerst an Mg denken!

Es ist nicht schlimm, wenn Du etwas zuviel davon bekommst (gibt evtl. weiche Stühle); kannst Du also immer ausprobieren.

Bei Streß braucht der Körper mehr Mg, das kann schon damit zusammenhängen!

Ich würde zum Orthopäden raten. Ich hatte mal sowas Ähnliches (lt. Deiner Beschreibung) und das kam von der Halswirbelsäule.

Das sollte dringend vom Neurologen untersucht werden. Diese Symptome können durch einige Erkrankungen hervorgerufen werden. Zeckenbiss kann sein, aber auch MS oder andere. Vermutungen helfen hier aber nicht weiter und verunsichern dich nur, also ab zum Neurologen, der macht die richtigen Untersuchungen. Drücke dir die Daumen, das es etwas harmloses ist.

kann es sein, dass dich eine Zecke gestochen hat ? ein Bekannter vom mir hat ähnliche Symptome. Lass dein Blut untersuchen

habe ich auch bei stress oder wenn mich mal wieder einer mitm elekroshocker bearbeitet hat

Was möchtest Du wissen?