Katzen im Bett schlafen lassen?

30 Antworten

da mein Knuddel keine Läuse,Flöhe oder sonst ein Ungeziefer im Fell hatte (Hauskatze),lag er bei mir jahrzehntelang im Bett.Wunderschön,wenn das Tierchen neben einem liegt und schnurrt.....

kommt darauf an... ob bei dir im bett, und du schwanger, dann auf keine fall... ist nichts schlimmes, doch bei einem freund war es genauso, als seine mutter mit ihm schwanger war, lag ihre katze auch immer mit im bett und auf ihrem bauch manchmal... jetzt ist er am ganzem körper behaart wie ein bär, und das nur weil seine mutter die katze auf sich und im bett liegen lassen hat... ist auch bestätigt und fachlich abgesichert worden vom arzt...

LG

cyborg2009

so ein schmarn

au weia.... lach

dann solltest du nur froh sein, dass dein freund mit dir am tisch die mahlzeiten einnimmt...

So einen Riesenschwachsinn habe ich lange nicht gehört! Wenn sie einen Fisch auf ihren Bauch gelegt hätte hätte Dein Freund Schuppen oder wie???

Hahahahahahahahahahahaha

der 1.4. ist lang vorbei ;o)

:D Vielen Dank für den großen Lacher. :D Herrlich!

Gesundheitsschädlich max. bei Freigängern wegen Zecken etc. Ansonsten eher eine Frage ob man Tiere im Bett mag. Unsere Fellnase hat im Bett nichts zu suchen und das weiß sie auch. Anfangs hat sie sich ab und an auf die Bettdecke gelegt und eingerollt weil es so schön kuschelig und sie noch ganz jung war. Aber wir haben sie konsequent runtergesetzt und nun flirtet sie max. mit der Bettdecke. Ich leg mich ja auch nicht ins Körbchen unserer Fellnase ;o)

Katzen sind sehr reinliche Tier. Wenn die geimpft und entwurmt ist (sollte sie aber auf jeden Fall sein), ist es kein Problem. Nachteil sind die Haare, die dann im Bett sind.

Solange Du sie Dir nicht um den Hals legst. :-)

Mach einfach, was Du magst. Eine Katze lässt sich kaum vom Bett fernhalten. Es sei denn, man sperrt sie aus.

Was möchtest Du wissen?