Katze hat sich Kiefer und Becken gebrochen, wie hoch sind die kosten der OP ca.?

5 Antworten

ich würd mal ganz schnell über die tierrettung die op organisieren. ruf bei der feuerwehr an.

es ist zufällig samstag... wolltest du mit einer op bis am montag warten? wenn die katze das becken gebrochen hat, können knochensplitter den darm zerfetzen. und beim kiefer ist es ähnlich mit luftröhre oder schlagader.

eine beruhigungsspritze wirkt übrigens nicht zwangsläufig auch gegen die schmerzen.

lass die katze nicht unnötig leiden. sie muss sofort in die tierklinik. tierrettung über 112. den rest musst du mit denen abmachen.

haben schon bei 112 angerufen, die haben auch gemeint das nur dieser Tierarzt bei dem wir waren im Notdienst ist und der hat gemeint wenn er sie sofort Operieren würde, würde es das dreifache kosten

@yfgh134

das dreifache wovon?

laut tierschutzgesetz müsst ihr sofort handeln. in der tierklinik ist immer wer da.

und wenn ich mir ein tier anschaffe, muss ich auch geld für unvorhersehbare tierarztkosten etc. beiseite legen...

die katze braucht hilfe... und die feuerwehr verbindet euch nicht mit der tierrettung - habt ihr die ausdrücklich verlangt?

brave new world...

@pony

Das dreifache von dem Preis,der um eine Uhrzeit stattfindet in der die Klinik geöffnet hat. Ich glaub die wenigstens die ein Haustier besitzen haben das Geld um eine solche eine Operation zu zahlen. Außerdem war der Fall unvorhersehbar.

Ne ich hab dort angerufen und habe gefragt ob sie mir Pizza liefern können....

@yfgh134

Wenn Ihr so weit oben wohnt, war das nicht unvorhersehbar, Ihr hattet nur Glück, dass noch keine runtergefallen ist. Wie kann man nur das Fenster offen lassen, wenn Katzen im Zimmer sind? Es gibt Möglichkeiten, wie zum Beispiel ein Fenstergitter, da können sie raussehen und fallen nicht.

Ich möchte nicht generell negativ zum hinterfragten Tier sprechen, aber vermutlich wäre "einschläfern" für beide Seiten ( Tier und Halter/in ) da die beste Lösung. Denn "lediglich" mit der OP ist es ja nicht derart getan, wie bei einem "Modellflieger den Flügel nachzuleimen". Das Tier hat sehr lange Zeit mehr oder weniger starke Schmerzen...wenn die Brüche ohne Schrauben / Nägel und Schienen / Platten IM Körper überhaupt reorganisativ "heilbar" wären. So leid es mir auch tut, aber überlege es Dir GRÜNDLICH. 

Und an Becken und Kiefer geht es beim absoluten Bruch nicht per Gips...da MUSS intern fixiert werden.

Und hast du sie operiert ? OMG😱😱😱😫😫😫das tut mir in der Seele weh Aus welcher Stadt kommt ihr denn? Es gibt in fast jeder Stadt auch so etwas wie eine "Tier Tafel" da kümmern sich freiwillige Tierärzte um Tiere von Menschen die nicht viel Geld haben . Aber sie jetzt von dem einen Arzt zum anderen zu schleifen falls ihr da einen in der Nähe habt ist nicht so gut wahrscheinlich ..... Grundsätzlich sollte man wenn man nicht viel Geld Hatt und Tiere Hatt die auf jeden Fall Kranken Versichern und / oder die örtlichen Tier Ärzte kennen die ehrenamtliche Arbeit leisten . Ich hoffe und wünsche alles gute und würde mich freuen wenn du mir bescheid sagst wie es ausgegangen ist . Bitte lass sie nur schnell operieren ! Sowas kannst du in der Regel auch in Raten abbezahlen

Vielen Dank für die Information :). Der Katze gehts soweit gut, ich und ein guter Bekannter haben sie sofort zur Tierklinik gebracht. Sie wird gerade Operiert und wir dürfen sie später wieder abholen und die kosten sind auch noch im Rahmen. Sie wurde auch noch geröntgt um zu schauen was mit Becken ist, aber der Arzt meinte es sei eine Prellung, die von alleine verheilt. Aber ihr Kiefer muss eben Operiert werden. Holen uns auch noch Katzennetze für alle Fenster damit so etwas nie wieder passieren kann

Puuuuh da bin ich aber froh !!!🙏🏻🙏🏻🙏🏻 Macht auf jeden Fall das mit den Netzen und am besten zusätzlich noch eine Versicherung ..... Alles Liebe und gute genesungswünsche😊😊😊😊😊😊

Die Tatsache, dass die Fenster bei euch nicht gesichert sind ist schon fatal. Und den Vorwurf musst du dir jetzt gefallen lassen, auch wenn es nun eh zu spät ist.

JEDER verantwortungsvolle Tierhalter, der weit oben wohnt, sichert sich ab, damit den Tieren nichts passiert.

Und die Ausrede "war nie was" reicht nicht.

Es handelt sich um KATZEN (Raubtiere/Fleischfresser).

Eine Fledermaus, Vogel oder Nachtfalter.......und sie vergessen, wo sie sind.

SO und nun zum Tierarzt!!!

MORGEN ist eure Katze - wenn ihr sie nicht HEUTE nicht operieren lasst - TOT !!! Stichwort: "innere Blutungen"  beschreibe ich später !!!

Je nachdem wie lange eine Katze stationär aufgenommen werden muss, können Kosten zwischen 300,- € und 1500,- € oder auch mehr entstehen.

Und natürlich wird ein Notdienst teurer, aber nicht sooooooo, da es nur um die Erstversorgung gegangen wäre. Die übrige Behandlung und Nachsorge erfolgt während der normalen Sprechstunde.

So: Zahlen muss man heutzutage selten alles auf einmal !!!!

Außer es handelt sich um Beträge bis 100,- €

HEUTE ist in vielen Tierarztpraxen sogar Sprechstunde !!!!!!

Warum den Sonntag abwarten ???

Dass die Katze bis jetzt nicht operiert ist, kann jetzt niemand ändern, daher machen Vorwürfe - vor allen weil deine Mutter jetzt arbeitet - es auch nicht besser.

AABER: DU könntest heut früh die Tierärzte (Inklusive Tier-Kliniken die IMMER - auch nachts - offen haben müssen) in deiner Umgebung anrufen und fragen, wie lange sie da sind und um Hilfe bitten.

Das BEZAHLEN lässt sich regeln......Tierärzte sind keine Unmenschen!!

DU, kümmerst dich jetzt bitte - ich denke, du bist alt genug um hier zu schreiben, dann bist du es auch zum telefonieren - um einen Tierarzt, bevor deine Mutter heim kommt.

Und evtl. hast du auch Glück und es ist eine mobile Tierrettung in eurer Umgebung unterwegs.

Ich wünsche deiner armen Katze, dass sie GESUND wird (einschläfern muss nicht sein -  irgendetwas gegen die Schmerzen sollte sie bekommen haben) aber ihr solltet SCHNELL handeln.

Gebrochene Knochen können sehr schnell falsch verwachsen....oder Schäden an den inneren Organen verursachen.

Innere Blutungen (die man so schnell nicht erkennt) die durch einen Aufprall auf harten Boden passieren können (Leberriss, Nierentrauma, usw.)  können zum TOD führen - je länger du wartest !!!

Bitte unterstütze deine Mama und schau nach einer Tierarztpraxis / Klinik und sag - wenn du einen findest, der heute noch operiert - auch gleich, dass ihr um Raten-Zahlung bittet.

Alles Gute und BITTE Balkon sowie Fenster künftig mit Schutznetz SICHERN !!!


Die Katze ist beim Tierarzt und sie wurde geröntgt. Der Arzt meinte erst man sollte noch ein paar Tagen warten mit der Operation, da es Probleme mit der Schilddrüse geben kann und ihren Zustand noch beobachten sollte, aber wollte das es heute gemacht wird. An dem Becken hat sie eine starke Prellung deswegen kann sie momentan nicht mit den hinterbeinen laufen. Aber ihr Becken verheilt nach einiger Zeit, also dort muss sie nicht Operiert werden. Ja haben uns wie gesagt Katzennetze oder Schutznetze besorgt für alle Fenster damit so etwas nie mehr passieren kann. Also wir zahlen jetzt wahrscheinlich 300-500 Euro wenn das Becken gebrochen gewesen wäre nochmal um einiges mehr. 

Vielen Dank, Balkon haben wir nicht aber die Fenster werden gesichert


OH....das klingt doch gut. Schön dass sie jetzt gut untergebracht ist. 

Da hat die Mieze aber nochmal Glück gehabt. 

Ich wünsche ihr dass sie schnell wieder ganz gesund wird. 

... naja, vielleicht 1500 Euro. 

tierärzte haben einen ermessensspielraum von 300%...