Kann man mit Reiswaffeln ohne Salz abnehmen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie sollte sich auf jeden Fall ernährungstechnisch beraten lassen, weil sie unter Adipositas leidet und in solchen Fällen Abnehmen ärztlich überwacht werden sollte (nicht ständig, aber insgesamt). Knabbern kann sie auch Frischkost (Gurkenscheiben, Möhrenstifte, Paprika... oder Obstschnitze, außer Bananen und Nüsse) Daran kann man sich gewöhnen, dazu kann sie auch leckere Joghurt-Dips machen - und das ist allemal gesund. Anell

Ich finde Resiwaffeln geschmacklich sehr eintönig. Die Gefahr ist, dass man über kurz oder lang einen großen Heißhunger bekommt und sich dann auf das Essen stürzt. Besser ist eine gesunde ausgewogene Ernährung. Ideen für gesunde Snacks, jenseits von Reiswaffeln findest Du hier:

http://www.abnehmen.net/forum/allgemeines/laberecke/buero-snacks

Puffreis hat auch ordentlich Kalorien.

Das mit dem Sport klingt doch schon mal gut. Von einer Nulldiät o.ä. ist ohnehin abzuraten. Viel wichtiger ist es, dass sie sich gesund ernährt und sättigende Kalorien zu sich nimmt.

Am besten lässt sie sich in ihrem Fitnessstudio mal ausgiebig beraten. Eine Ernährungsberatung wird dort in der Regel auch vorgenommen.

sie darf diese Tuc Kräcker essen :) es hilft. Was auf jeden Fall nicht schaden kann "ganz auf Brot und Nudeln" verzichten (allgemein alles was hauptsätzlich aus Teig besteht, aber Brot ist tabu)

spricht aus Erfahrung

lg

Reiswaffeln können schon als Ersatz dienen, aber ich denke, sie muss sich einfach auch mal beherrschen (ich weiß, das ist sehr schwer). Sie soll sich ablenken und lieber mehr trinken - Wasser oder Kräutertee

Was möchtest Du wissen?