Kann man mit Gedanken irgendetwas oder jemand beeinflussen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Outlaw. Wie auch schon im ähnlichen Thema vorher dargestellt, ist der Mensch ein geistiges Wesen, ein Schöpfergeist. Nur durch die Gedankenkraft des menschlichen Geistes wurde diese Welt in der wir leben, so wie sie jetzt ist erschaffen. Der Geist hat im positiven wie im nagativen imense Kraft. Es gibt auch viele wissenschaftlich solide Veröffentlichung über die Kraft des Geistes. Mach doch mal den Selbsttest: Trete einem Menschen, den du vielleicht nicht so gut leiden kannst, mit einem lächeln auf deinem Gesicht gegenüber! Na, was erlebst du dann? Es ist das ungeschriebene spirituelle Gesetz, welches seit ewigen Zeiten wirksam ist und von niemanden manipuliert oder geändert werden kann: Alles was du aussendest kommt zu dir zurück! Wenn nicht sofort, dann mit Sicherheit später mal! Es nennt sich auch karmisches Gesetz - handlung und Reaktion. Liebe Grüße hermann

Ich verstehe die Frage anders. Oder mich interessiert etwas anderes: Was muss man machen, wenn man merkt, dass jemand absichtlich an ihn schlecht denkt, versucht klein zu machen und manipuliert. Da wird kein Lächeln helfen. Es gibt Menschen , die einfach nicht aufhören,schlecht zu denken.Da hilft nicht, ob jemand lächelt oder nicht. Was ist dann zu machen. Wie kann man das stoppen und wie ist das zu beweisen.

@fragenstellen

Nur ein schwacher Geist ist von anderen Menschen beeinflußbar! Wer also ein starkes Selbstbewußtsein hat, der hat auch immer kraftvolle Gedanken und das lächeln im Kontakt mit anderen ist der Ausdruck des starken und unbeeinflußbaren Selbstbewußtseins! Andere Gedanken prallen dann bei denjenigen mit starkem Bewußtsein aufgrund der ausgestrahlten Gedankenschwingungen ab. Sie können in diesen starken Geist nicht eindringen, berühren ihn nicht. Wer lächelt ist immer anderen überlegen! Liebe Grüße Bherka

@Bherka

wahrlich eine weise antwort!

Ich habe versucht meinen Bruder zu beeinflussen.  Ich habe versucht in das Gehirn von ihm irgentwie einzudringen. Derzeit verwende ich es als Versuch, ihn wach zu schocken oder ihn schlafen zu lassen. Es klappte super, habe es bisjetzt nur 1 einziges mal verwendet und es hat geklappt. Heute hab ich es wieder verwendet dieses mal mit verwirrung und meine Mutter sagte: Ich muss mich mal hinlegen. Es hat also wieder geklappt. Also wenn ich mir was schönes vorstelle, und es auch bildlich versuche vorzustellen während ich meinen Bruder kontrolliere, schnarcht er nicht so laut, wenn ich aber an was schlimmes denke zum beispiel wie er gerade in ein durch zufall existierendes "loch" oder sonstwo runterfällt dann schnarcht er lauter und wenn ich mich ganz genau darauf konzentriere schaff ich es ihn so wach zu schrecken. Das ist für mich ein Zeichen dass das ganze funktioniert! Wie weiß ich nicht, ich brauche dafür keinen Beweis, aber ich werde das ganze trainieren :). Und ich wette indem er von dem geträumt hat hast du dich ziemlich auf ihn konzentriert, vllcht ihn dir auch vorgestellt.  Aus meiner Sicht ist nur zu sagen:

ES FUNKTIONIERT!  und ich finde man sollte einen klaren Kopf auch manchmal behalten, denn wenn ich solches weitergeben kann also Gedanken, dann kann auch durchaus sein das er meine Gedanken unabsichtlich liest ohne es zu merken, deswegen "vermute ich" gibt es diesen sogenannten "was für ein Zufall das habe ich auch Gedacht" meistens nicht. Denn ich finde sowas findet zu oft statt, für die % chance eigentlich das selbe zu denken wie ein anderer..

Ich bin auch der Meinung, dass Gedanken Menschen beeinflussen können. Aus meinen Erfahrungen heraus kann ich nur bestätigen dass viele Dinge , die man sich vorstellt und ausmalt exakt eintreffen. Es ist eine Glaubenssache. Wenn man selbst in dieser Sache zweifelt kann es auch nicht funktionieren!

Hallo Outlaw,

ich bin mir sicher mit Gedanken einen Menschen oder Dinge zu beeinflussen. Dazu muss ich sagen, ich glaube an diesen "Übersinnlichen Blabla" nicht. Ich bin eigendlich eine ziemliche Realistin. Nur was ich sehe glaube ich. Zu deiner Frage.. Vor 5 Jahren (Mit 15) habe ich es zum ersten mal festgestellt, dass Dinge die ich mir wünsche, oder in Gedanken ausmale, ich im Tetail genau planen kann und andere beeinflussen oder sie dieses erleben lasse. Ich habe mir gewünscht das ein Junge aus meiner Schule den ich nicht kannte von mir träumt. In dem Traum sollte er mit mir auf einer Decke in der Wiese sitzten und Käsebrote essen. Dabei sollte er sich in mich verlieben und auf mich zugehen. Aus Scharm habe ich niemanden davon erzählt, es in einem Tagebuch erwähnt oder sonst etwas. 3 Tage später kam er auf mich zu und erzählte mir nach Zögern seinen Traum in jedem Detail. Das fand ich echt gruselig. Mein Vater sagte immer ich sei ein rießen Glückspilz, denn egal was passierte bisher lief immer alles perfekt für mich. Naja kann ja auch Zufall gewesen sein, hab ich mir gedacht und hab das mehrmals ausprobiert.. Hat bis jetzt immer geklappt. Dann habe ich mit meiner Mutter darüber gesprochen, die mir erzählte, dass sie das auch könne.. Fand ich schon ziemlich crasy... Ich habe ziemlich großen Respekt davor so ein Glück zu haben, desshalb bin ich auch sehr vorsichtig damit was ich mir wünsche, da ich leider aus Erfahrung weis, dass ein böser Wunsch auch nach hinten los gehen kann. Ich wünsche mir viel und gerne auch für andere, ob es Träume, ein bestimmter Job, ein Erlebnis ist oder auch gerne mal in der Liebe. Dabei kann ich sogar den Zeitpunkt festlegen, wann es eintreten soll oder geschehen. Meine Mutter hingegen hat das Problem, dass sie sich unbewusst immer schlechtes wünscht aus der Imotion heraus, was sie später beräut. Ich könnte das niemanden erzählen, außer meiner Mutter, denn jeder würde denken ich bin vielleicht bekloppt und das passt nicht zu mir. Deshalb bleibe ich lieber anonym. Naja daher deine Antwort: Man kann mit Gedanken Dinge und Menschen beeinflussen. P.S. Ich bin sicherlich kein Spinner der Aufmerksamkeit im Netz will ^^ :-)

Klingt sehr interessant... danke!

Hallo fischleinfisch, Sag mal könntest du dir auch für mich was wünschen? Ich bin schon ziehmlich verzweifelt und denke mir vielleicht kannst ja du mir helfen!? Mfg

Hallo Fischleinfisch, kann man Dich auch über eine Mail Adresse erreichen, bin ziemlich verzweifelt und bräuchte mal deine Hilfe! Lg blueeyes311

Hi Fischleinfisch

Ganz interessant was Du da erzählst...

Hast du diese Gabe noch immer?

Dann wäre ich Dir von ganzem Herzen dankbar wenn Du Dich bei mir mal melden könntest und in einer Herzensangelegenheit mir behilflich (Träumen) sein könntest.

Kannst Du Dich bei mir melden, weiss nicht wie ich Dich genau erreichen kann. 

Wäre Dir wirklich sehr dankbar...

Ich wünsche Dir und Deiner Familie eine schöne besinnliche Weihnachtszeit...

Herzliche Grüsse Mushu

Hallo Fischleinfisch, ich habe gerade deinen Beitrag gelesen u finde es schön, dass es Menschen gibt, die so etwas können. Leider ist mir das nicht vergönnt u deswegen habe ich schon einige Schicksalsschläge überwinden müssen. Es wäre sehr schön, wenn wir uns einmal miteinander unterhalten/schreiben/telefonieren  könnten. Vielleicht hast du ja einen guten Rat für mich. Ich möchte einen anderen Menschen nicht manipulieren, nur die Chance erhalten zu reden. Ich bin gerade ziemlich verzweifelt u du würdest mir eine große Freude machen, wenn du dich meldest. Ich habe sonst keine Hoffnung mehr. Viele liebe Grüße luckysunshin76

Ich schließe mich Wolfgang Joost an, führe aber noch mal eigens aus: Sich selbst kann man durch Gedanken enorm beeinflussen! Es wird zwar mit "positivem Denken" enorm viel Schindluder getrieben und Millionär wird man damit nicht (höchstens in dem man Selbsthilfebücher darüber schreibt). Aber wenn man sich selbst stets daran erinnert, sich auch über kleine Dinge zu freuen und Schönes zu genießen, dann wird man zufriedener, netter zu anderen und beeinflusst das eigene Leben positiv. Kultiviert man jedoch eine Negativhaltung (alle wollen mich nur ausnutzen; ich habe immer nur Pech; ich beneide andere; warum hab ich nicht das, was andere haben), macht man sich und anderen das Leben schwer.

Was möchtest Du wissen?