Kann man durch Kälte krank werden?

7 Antworten

Nein durch Kälte alleine kannst du nicht krank werden. Du wirst durch Viren und Bakterien krank. Aber wenn du frierst setzt dein Körper den Fokus darauf dass du deine Temperatur zurück bekommst. Dein Körper fokussiert sich darauf und das Immunsystem wird etwas vernachlässigt. Gute Chance für die Viren und Bakterien sich Eintritt zu verschaffen und dich krank zu machen solange das Immunsystem nicht mit voller Kraft aktiv ist.

Durch Kälte kannst Du dir Erfrierungen holen.

Ein durch Kälte geschwächter Körper kann aber auch leichter Krank werden durch Viren und Bakterien.

Das mit Erfrierung war mir schon klar, hab heute leider Handschuhe nicht mit gehabt, denk nächstes mal dran! Heute war mir so kalt das Hände kurz taub waren und ich Stechen in Händen hatte, mir war richtig kalt. Ich pass einfach auf

Eine Erkältung bzw. ein Infekt wird durch Viren oder Babterien ausgelöst, nicht durch die Kälte. Jedoch kann Kälte das Immunsystem schwächen und Viren und Bakterien haben dann ein leichtes Spiel.

Bei Kälte Körper schlechter durchblutet und Abwehr gegen evtl. vorhandene Keime geringer …

Hm, wenn etwas schlecht durchblutet wird, stirbt es ab.

Was Du mit schlecht durchblutet meinst ist, das sich die Blutgefäße zusammenziehen und die Haut außen kälter wird.

Ja bei Regen und Kälte, wird man wahrscheinlicher krank.

Aber nur, weil zu dieser Zeit auch andere Schniefnasen herumlaufen und ihr Sputum an die nächste Türklinke schmieren.

Aber das heißt nicht das man krank werden muss?

@Dertechno363

Nein muss man nicht, solange keine bösen Bakterien und Viren in der Nähe sind, ist alles gut.

@Sypie

Super, dann bin ich beruhigt! Aber werde mich trotzdem nächstes mal noch wärmer anziehen!

@Dertechno363

Um sich vor Erkältung zu schützen: Häufig Hände waschen, Maske tragen, nicht ins Gesicht fassen. Türklinken oder andere Dinge meiden anzufassen, die andere Leute auch anfassen.