Kann man bei einer Nasenkorrektur im Ausland wirklich sparen oder besser etwas mehr Geld anlegen..?

5 Antworten

heyyy... 

Ich habe mir letztes jahr die nase in der Türkei machen lassen in istanbul 

Bin total happy über alles, wir sind vom flughaven abgeholt worden dann haben sie mir auch noch Das 5 sterne hotel auch noch übernommen. Was direkt mit der Klinik Spital verbunden war. Also musste ich wegen die ganzen kontrollen oder Behandlungen nicht immer herumfahren. War direkt alles drinnen im Hotel . Also habe ich mir wieder viel gespart. Ich kann diesen arzt jeden weiterempfehlen. Ich habe für das alles nur 2650 Euro bezahlt. Also die OP- 5 STERNE HOTEL- TRANSFER VOM FLUGHAFEN und danach wieder zurück. - Medinizinische Behandlungen und alle Medikamente waren ink auch noch. 

Ich kann euch mal die nummer von der Asssistentin da lassen, die wird euch sicher weiterhelfen können. 

Alles Gute.  0090 535 923 59 43 .. sie ist durch whatsapp auch erreichbar. 

Lg

Hast du dich bei Beautytravels24 operieren lassen oder wo ?

Ich würde das generell nur in Deutschland machen lassen, wenn es Komplikationen gibt, müssen die hier in Deutschland nachgebessert werden und das zahlen die Krankenkassen nicht mehr.

hallo ,allso ich würde es hier machen lassen, denn wenn Du danach Probleme in irgenwelcher Art und Weise hast, bist Du gleich vor Ort. Rechne die Zeit, den Weg, den Aufwand den Du eventuell im Ausland hast, und schon macht sichs hier bezahlbar. Finde es klasse daß Du wenn es Dich so sehr belastet machen läßt, viel viel Erfolg und wenig Schmerzen. l.g.

danke :-)

Wenn Du einen Arzt findest, dem Du vertraust und der gut, ordentlich und sauber (hygienisch) arbeitet - warum nicht. ABER: Nachuntersuchungen oder -behandlungen in Deutschland gibt es dann (erst recht) nicht über die Krankenkasse. Die mußt Du dann auch privat bezahlen. Und dann vergiss die Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten nicht bei den kompletten Kosten. Alles in allem kann das schnell teurer werden, als der Eingriff hier in Deutschland kosten würde.

Ich habe mir meine Nase in Griechenland bei Dr Nikolaos Metaxotos http://www.flymedic.de/anbieter/symmetria-clinic/uebersicht korrigieren lassen. Er arbeitet in der Symmetria in Athen. Ich war sehr zufrieden. Der Arzt spricht sehr gutes Englisch und die Klinik hat mir sehr gut gefallen. Alles sehr freundlich und sauber. Ich kann eine Nasenkorrektur im Ausland sehr empfehlen, auch um Kosten zu sparen. Ich habe in Griechenland für meine OP keine 5000 Euro bezahlt.

Was möchtest Du wissen?