kann ich abnehmen durch Mais, da er unverdaulich ist?

5 Antworten

Manchmal frage ich mich, woher eigentlich die ganzen Leute die mit ihrem halbwissen andere nur noch mehr verwirren -.-

Ja Mais ist Essbar, aber unverdaulich denn, die Hülle die das Innere schützt ist aus Zellulose und für uns aus irgendeinem Grund nicht verdaubar, das heisst., wenn man den Mais nicht gut durchkaut kommt er in einem stück wieder so auch nach dem Geschäft wieder raus wie es am anfang aussah.

Nur das Innere des Mais Korns kann verdaut werden und hat zudem viel Kalorien.

Mais ist schwerverdaulich & stopft daher etwas länger - dafür hat er aber wieder doppelt so viel Kalorien wie "normale" Rohkost ;) Bei Tieren setzt man Mais ein um sie möglichst schnell runder werden zu lassen ;) gerade abgemagerte Tiere werden damit schnell "dick". Das dürfte sich beim Menschen ähnlich verhalten, also rate ich dir lieber ab! Von einer Unverdaulichkeit habe ich übrigens noch nicht gehört..ist absoluter Schmarrn!

Entschuldigung! Mais ist sehr schwer verdaulich, hat sehr viele Kalorien und sättigt und mästet sehr!

brauchst dich nicht dafür entschuldigen

Ne Mais hat sehr viele Kalorien wieso ist er unverdaulich

es kommt immer drauf an, wie gut man den mais zerkaut - denn die hüllen der maiskörner sind aus unverdaulicher zellulose.

soso - Mais ist also unverdaulich - herrjeh - normalerweise müsste schon die halbe Menschheit krepiert sein, wenn der Mais uns allen noch im Gedärm hinge;-)))

Was möchtest Du wissen?