Kann es sein, dass Schwarzer Tee aus der Türkei schädlich für den Körper ist?

5 Antworten

Ich hab zwar keine Erfahrungen mit schwarzem Tee aus der Türkei, aber wenn du solche Bedenken hast, dann würd ich dir vorschlagen, ab sofort anderen Tee zu trinken ;)

Das ist Gerbsäure. Die ist nicht schädlich für den Organismus. Die ist auch in Kaffee oder Walnüssen oder Rhabarber enthalten. Außerdem gibt es Gels zur Behandlung von Entzündungen im Mund/Zahnfleisch, die Gerbsäure als Wirkstoff haben.

Dann wären alle Türken totkrank, sie trinken täglich mehrere Gläser. Allerdings lassen sie den Tee länger ziehen und vermischen ihn anschließend mit Wasser. Das intensiviert den Geschmack und garantiert auch die Farbe. Probiers mal mit Backpulver, das entfernt die Flecken, allerdings nicht von Holztischen.

das ist meiner meinung nach ganz normal denn schau dochmal in deine tasse, wenn du dir grad einen frischen tee gebrüht hast- dann siehst du aber der oberfläche einen kleinen dunkel bis grauen - öligen film. Und dieser kleine fiese Film haftet wirklich wunderbar überall ;)

Nein, das hat damit nichts zu tun! Dein Körper wird nicht geschadet, außer deine Zähne.. die werden Gelb, wenn du immer so viel Schwarztee trinkst =)

Was möchtest Du wissen?