Kalorienarme (Sättigungs)Beilage außer Salat? Gibts das?

5 Antworten

Man nimmt am besten ab, wenn du viel Sport treibst. Da ist es ganz wichtig: VIEL VIEL VIEL trinken, nicht unter 3 Liter am Tag! Morgens kannst du Kohlenhydrate essen.. zum Beispiel Müsli oder Haferflocken etc. , weil dein Körper diese am Tag verbrennen wird. ich würde an 18 Uhr abends wenn, dann nur Eiweiß essen, die sind leicht zu verdauen und gut für deine Muskeln. Mittags kannst du Steaks machen oder Hähnchen-/Putenpfanne.. viel Gemüse, wenig Kohlenhydrate .. ich würde nur Wasser trinken, zu allen Mahlzeiten .. Abends kannst du Obst essen, gut zum Beispiel Ananas, Kiwi oder Heidelbeeren.. morgens kannst du dir auch Erdbeeren oder Äpfel, Kirschen, Bananen etc. zu deinem Frühstück fertig machen!

Nahezu jede Sorte Gemüse, auch in gekochter Form, ist geeignet.

Lightprodukte sind im Allgemeinen weniger geeignet. Kroketten und Pommes würde ich auch aus dem Backofen nicht empfehlen, da sie keine reinen Kartoffelprodukte mehr sind und schon allerlei andere Zutaten enthalten (guck mal auf die Packungen).

Wieso sind Lightprodukte nicht zu empfehlen? Ich meine z.B. fettreduzierte Wurst (esse eh nur früh 2 Scheiben Salami, laut Verpackung 26Kalorien...) oder fettreduzierte Sahne (wenn schonmal Sahne ans Essen kommt, darfs auch die Sparvariante sein). Jaja, Gemüse dachte ich mir schon, aber ich hab auch mal ein Lüstchen auf echte Beilage. Aber stimmt, da ist schon wieder alles beigemengt, also vermutlich Kartoffel pur mit Kräuterwürze oder so aus dem Ofen, WENN es schon sein MUSS...:-(

@Maya1998

Wurst ist ein ganz schlimmer Diätkiller, auch die fettarme Variante bzw. gerade die. Was da an Ersatzstoffen drin ist will ich gar nicht so genau wissen! So Sachen die den Appetit anregen aber dann keine Kalorien bieten bitte weiträumig umfahren weil sie Dir den Stoffwechsel durcheinander bringen und das unter Umständen sogar dauerhaft.

grüne gemüsesorten kannst du essen bis zum umfallen... da sind so wenige kalorien drin, die kannst du theoretisch kiloweise pro tag essen. (spinat,brokkoli, zucchini...) fisch und gemüse is schon gut, nudeln und schoki einschränken, und du hast ganz schnell die reifen weg. aber bitte mindestens 2 tl öl am tag zu dir nehmen, da dein körper etwas fett braucht, um zu funktionieren.

Ganz ohne Fett bin ich nicht, essse echte Butter dünn auf mein Frühstücksbrötchen und auch so nicht vollkommen fettfrei (die Pfanne bekommt ihr Öl und der Salat sein Balsamico-Olivenöl-Dressing;O) Danke für deine Antwort!

Salat kann auch reinhauen, kommt auf die Soße an und auf die Zutaten die ausser Gemüse und Blättern sonst noch dabei sind. Gedünstetes Gemüse ist auch kalorienarm und es genügt ein bisschen Salz damit es schmeckt.

ähm..der salat hat auch kohlenhydrate...:-)aber eben nicht soviel..obst hat mehr...da sollte man aufpassen, nicht zuviel davon...aber grundsätzloch machst du das richtig! ich verzichte jetzt seit 1 monat auf kh abends...kein reis, o.ä nur gemüse und fleisch oder eier...und die hosen schlackern schon..mein bauchring ist fast weg...also weiter so...

Das klingt ja prima! Ich will unbedingt wieder meine 48 Kilo, ehe der Sommer da ist:O) Naja, Möhren haben z.B.sicher KHs, aber so ne Tomate? Muss ich glatt mal schauen, also wenn, dann vermutlich verschwindend wenig. DENKE ich zumindest:oS HAbe jetzt immer Mittag meine Fastfood-Ausrutscher durch Salat ersetzt, abends ist der eh immer dabei...Mal schauen, ob ein Pfündchen purzelt die Woche;O)

Was möchtest Du wissen?