Ist Bionade gesünder als normale Limonade?

8 Antworten

Inhaltsstoffe:Wasser, Malz* 2%, Zucker, Ingwerextrakt, Kohlensäure, Calcium- und Magnesiumcarbonat (Säureregulator), natürliches Orangenaroma. *KbA

Brennwert: 82kJ/19kcal Eiweiß: 0g Kohlenhydrate: 4,3g Fett: 0g Calcium: 20mg (2,5 % der Tagesdosis) Magnesium: 10mg (3,3 % der Tagesdosis)
.
ist immer eine Frage der Verhältnismäßigkeit. Im Vergleich zu Wasser ungesünder, normale Limos haben aber mindestens doppelt soviel Zucker (Cola fast 11g/100g), dagegen ist dieses natürlich super. Ob es gesundheitliche Vorteile hat, daß die Spuren von Malz oder Orangenaroma biologischen Ursprungs sind, wage ich mal zu bezweifeln... :-)
ich würd aber sagen: kann man guten Gewissens kaufen.

Bionade wird ähnlich wie Bier hergestellt. Nur das kein Alkohol ensteht. Bier ist eines der saubersten Lebensmittel. Wenn du original "BIONADE" kaufst, kannst du davon ausgehen,das es Bio und sauber ist. Das Gebräu unterliegt dem "Reinheitsgebot".

Wird Bier Zucker zugesetzt?

Da ist auch zucker drin - Zucker schädigt die Zähne, verursacht Leberverfettung, AGE´s werden produziert, Zucker blockiert die Stoffaufnahme wichtiger Vitamine, und und und.

Nur wiel da Bio steht heisst es nicht dass es komplett gesund ist . Sicher wird auf ethische Sachen wertgelegt und es kommen weniger Schadstoffe bei der produktion hinein aber letztendlich schädigt die Fruchtsäure und der Zucker Deinen Zahnschmelz

Laut Ökötest sind 6 Stück Würfelzucker in einer Flasche Bionade. Bionade sagt, es sind fünf. Ob nun 5 oder 6, ich finde es für die Kinder zuviel!

Da Bionade deutlich weniger Zucker enthält, ist sie dadurch schon gesünder als normale Limonade, finde ich.

Was möchtest Du wissen?