Ist Analogkäse ungesund?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hinzugesetzt werden natürlich noch künstliche Aromastoffe und Geschmacksverstärker, außerdem wird billiges Pflanzenöl verwendet. Es fehlen also alle gesunden Zutaten der Milch. Ich finde, es ist eine riesen Sauerei, dass die Lebensmittelindustrie wieder mal auf Kosten der Verbraucher versucht Geld einzusparen und die Verbraucher nicht einmal darüber informiert! Ich möchte schließlich selbst entscheiden, ob ich billigen Ersatzkäse essen möchte oder nicht.

Nicht mehr oder weniger ungesund als "echter" Käse. Ihm fehlen vielleicht die als gesund befundenen Bestandteile der Milch, aber auch die Arzneimittel, Impfstoffe, chemischen Futterbestandteile für Kühe, Hormone u. a.. Geschmacklich ist da kaum Unterschied.

Das wird so manchen freuen, der keine Laktose verträgt und der nun trotzdem seinen Cheeseburger essen kann.

Was möchtest Du wissen?