Ich weiss abends oft nicht mehr, was ich morgens gemacht habe

13 Antworten

Das ist normal, wenn man Dinge routinemäßig macht - ich bemerke nicht wirklich, wie ich die Tür abschließe. Hab ichs jetzt oder nicht...
Wenn dein Morgen immer ähnlich aussieht, musst du am Abend nicht wissen, was am Morgen war. Wenn dir aber das Flakon aus der Hand fällt und zerbricht, wirst du es am Abend noch wissen, weil das eine Abwechslung war. Vielleicht hast du auch mehr darüber nachgedacht und dich geärgert.
Nachdenken, was man vor kurzer Zeit gemacht hat, hilft, es noch Stunden später zu wissen.

das ist völlig normal. Ich war erst heute morgen noch beim Arzt deswegen und habe ihm geschildert das ich nichts behalten kann , zum Kühlschrank gehe und nicht mehr weiss was ich dort wollte. Er fragte mich seit wann ich das denn habe. Ich sagt nur , ja was denn?

mein Freund weiß oft eine halbe Stunde später nicht mehr was er zu Mittag gegessen hatte. Sein Gehirn registriert das irgendwie gar nicht, das ist mit anderen Gedanken beschäftigt ...vielleicht eine Art Selbstschutz vom Gehirn um den "Arbeitsspeicher" freizuhalten...schreib doch Tagebuch, dann kannst du es trainieren wenns dir wichtig ist!

hey, mach dir nix draus ^^

mir gehts auch oft so.

wahrscheinlich weil vieles einfachnur Gewohnheit ist und man es AUTOMATISCH macht und gar nicht mehr so wahr nimmt

du hast wohl wirklich zu viel Streß, tu dir mal die Ruhe an, dann wird es bestimmt besser. Jetzt ist doch langes Wochenende, versuch es mal mit der Ruhe...

hat nich jeder ein langes wochenende

Ich habe schon seit Jahren, da wird es an einem "langen" Wochenende (also meins geht wie immer von Freitag 18 Uhr bis Dienstag 10 Uhr) auch nicht besser werden.

Was möchtest Du wissen?