Ich habe Schluss gemacht. Nun geht es mir sehr schlecht. Warum?

13 Antworten

natürlich ist man dann traurig!das ist ganz normal,trennungen sind nie leicht!!wenn es wirklich nicht mehr geht versuch ihm nicht über den Weg zu laufen das ist das schlimmste!du wirst dich blad daran gewöhnen...lenk dich ab!alles liebe

es ist nur verständlich dass es dir schlecht geht! ich hab nach 7 Jahren mit meinem Freund Schluss gemacht, da fehlt einfach was, man hat viel Zeit mit diesem Menschen verbracht! Es ist so ein einerseits andererseits Gefühl... einerseits ist man froh und freut sich auf die neue Lebensphase in der man viel neues entdecken wird und andererseits schaut man wehmütig zurück... war es wirklich die richtige Entscheidung? man geht oft nochmal durch was man doch auch für schöne Zeiten hatte! Das ist normal, gedenke doch einfach an die schönen Zeiten und freue dich über die tolle Erfahrung die du dabei machen durfest, aber sieh auch nach vorne und freue dich auf das was noch kommen wird. Du bist wieder frei, du kannst tun und lassen was du willst ohne auf jemanden Rücksicht nehmen zu müssen, ohne jemandem Rechenschaft ablegen zu müssen und freue dich auf die nächste Verliebtheit! viel Glück und Kopf hoch, das wird schon wieder! nach jedem Tief ein Hoch :-)

Das legt sich wieder. DAs geht einfach nicht so schnell. Versuche dich abzulenken, dann wird es dir bald schon besser gehen. Falls nicht, solltest du die Entscheidung nochmal überdenken.

Ich wahr auch sehr traurig als ich mit jemanden schluss machen musste. Aber da gab es ein Missverständniss.

6 Jahre sind eine lange Zeit, und der Mensch ist nunmal ein Gewohnheitstier. Du hast dich ja nicht nur von ihm getrennt, sondern von einer Phase deines Lebens. Da ist es normal dass du dich auch nicht toll fühlst, vor allem wenn man sich nicht im Streit trennt, sondern weil es eben nicht mehr passt. Wart halt mal ab wie du dich in ein paar Tagen fühlst, und vor allem, hast du das alles richtig mit ihm geklärt? Ihm begründet warum eigentlich und damit auch dir selbst?

Was möchtest Du wissen?