Ibuprofen & Alkohol - was kann im schlimmsten Fall passieren?

20 Antworten

Sowas ähnliches hab ich grade. Ich hab gestern meine spange wieder nachgestellt bekommen (ned grade wenig). Heute mittag hab ich bissl gesoffen (auch ned grad wenig) :D und heut abend hat mir meine mutter ne ibu angeboten, ich hab halt ned nachgedacht un hab die genommen. (meine mutter weis nicht dass ich getrunken hab) un joa :D bis jetz war noch nix negatives aber der letzte schluck ist auch schon 4 stunden her und die große menge auf ex schon 7 von daher.. :)

Ein Herzstillstand. Zumindest Kreislauf probleme mit Blutdruckabfall bis zum völligen Kreislaufzusammenbruch. ich würde es liber lassen!

Schon aus der Presse muss man Geschichten kennen über verstorbenen Promis und deren tödliche Medikamenten-Cocktails! Am schlimmsten fand ich immer die Tatsache = Erstickt an eigenem erbrochenen. Schon der Gedanke daran sollte jeden von der Einnahme jeglicher Medikamente mit Alkohol abschrecken .

Jetzt denken viele ja klar die Menge macht das aus, nur wenn du mit sowas in jungen Jahren anfängst?! Und dann immer mehr und mehr brauchst. IBU macht schon ohne Alkohol ein Loch im Magen und außerdem,Schmerzmittel mit Alkohol wirkt auch nicht richtig.

Gegen Schmerzen habe ich schon lange einen Kräuter Spray von Lamaseo weil ich mir die Nebenwirkungen nicht geben möchte und auch selber abends gerne ein Glass Wein trinke.

Und wenn ich Kater habe dann am nächsten Tag eine Knoblauchsuppe und viel Wasser! Das hat schon bei unseren Großeltern geholfen!!

Das kann verschiedene Wirkungen haben .Bei dem einen verursacht es Herz-Kreislauf probleme ,Übelkeit Schwäche anfall usw.Es kommt auch darauf an wie hoch die Dosis war.Ich glaube kaum das man bei normaler einnahme schlimmere Folgen davonträgt,aber beim nächsten mal Beser nicht machen

Im schlimmsten Fall nix solange man nicht über treibt ich selber hab schon alk und IBU 400 gemischt und es kommt ehr ein leichtes high wie Aktivität aber mehr betrunken war ich nicht auch hab ich es wegen Bauchschmerzen genommen nach dem ich einiges an alk konsumiert hab schmerzen wegen Darm Entzündung bla bla das ist nicht der Sinn der Sache halbe pulle vodka danach 1ne IBU 400 und natürlich net gleich aber viel iss es nicht würde auch keinem empfehlen alk und Schmerzmittel zu kombinieren aber Kommentare wie Lebensgefahr und und ausm Beipackzettel vorzulesen anstatt eine richtige Antwort zu geben das sind die Leute die jedesmal ihren Senf dazugeben wollen ohne irgendeine Ahnung bzw Erfahrung zu haben und Kommentare wie lass es sein OK aber dan mit Begründung ansonsten Zeilen weit zu lesen bis man eine vernünftige Antwort hat auf die eigtl Frage. Kommt entweder was sinnvolles bzgl der Frage schreiben oder sein lassen.

Was möchtest Du wissen?