Ibuprofen & Alkohol - was kann im schlimmsten Fall passieren?

5 Antworten

Also. Mein freund hat jahre lang Schmerzmittel ( auch ibuprofen) mit hartem Alkohol gemischt. Dadurch kommt man bei richtigen Dosierungen auf einen ziemlichen tripp. Allerdings sind seine nieren und seine leber jetzt total angegriffen und er musste mit einer überdosis ins Krankenhaus. Also ist es eigentlich eine frage der Dosierung und wie dein Körper es verträgt.

Schmerzmittel zusammen mit Alkohol soll man natürlich nicht zusammen einnehmen. Wenn man aber keine Vorerkrankungen oder andere körperliche Beeinträchtigungen hat und nur wenig Alkoholl, z.B. ein kleines Glas Wein, trinkt, passiert nicht allzuviel. Die Wirkung des Schmerzmittels kann dadurch verstärkt werden. Ich kenne als Krankenschweter die Wirkung aus eigener Erfhrung..

Schon aus der Presse muss man Geschichten kennen über verstorbenen Promis und deren tödliche Medikamenten-Cocktails! Am schlimmsten fand ich immer die Tatsache = Erstickt an eigenem erbrochenen. Schon der Gedanke daran sollte jeden von der Einnahme jeglicher Medikamente mit Alkohol abschrecken .

Jetzt denken viele ja klar die Menge macht das aus, nur wenn du mit sowas in jungen Jahren anfängst?! Und dann immer mehr und mehr brauchst. IBU macht schon ohne Alkohol ein Loch im Magen und außerdem,Schmerzmittel mit Alkohol wirkt auch nicht richtig.

Gegen Schmerzen habe ich schon lange einen Kräuter Spray von Lamaseo weil ich mir die Nebenwirkungen nicht geben möchte und auch selber abends gerne ein Glass Wein trinke.

Und wenn ich Kater habe dann am nächsten Tag eine Knoblauchsuppe und viel Wasser! Das hat schon bei unseren Großeltern geholfen!!

Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, dass ich selbst Ibuprofen wegen starker Zahnschmerzen genommen habe. Ibu hilft sehr sehr gut, konnte es kaum noch aushalten. Dann habe ich mich jedoch auf einen Abend in einer Kneipe überreden lassen und habe dort lediglich ein 0,5l Bier getrunken. Danach hat das Ibu gar nicht mehr geholfen und ich hatte wieder unglaubliche Schmerzen und bin direkt nach Hause. Deshalb würde ich es nicht mischen - war ein großer Fehler.

Auch wenn die Frage nun ein paar Jahre zurück liegt. Bestimmt fragen sich in Zukunft noch mehrere dies

Das kann verschiedene Wirkungen haben .Bei dem einen verursacht es Herz-Kreislauf probleme ,Übelkeit Schwäche anfall usw.Es kommt auch darauf an wie hoch die Dosis war.Ich glaube kaum das man bei normaler einnahme schlimmere Folgen davonträgt,aber beim nächsten mal Beser nicht machen

Was möchtest Du wissen?