Hilfe möchte abnehmen

5 Antworten

Lass' als erstes mal die Idee von dem Magenballon fallen. Du wirst abnehmen, aber nie mehr das Essen richtig genießen können. Essen gehört, wenn man es richtig macht, zur Lebensqualität.

Auch du nimmst ab, wenn du deine Nahrung sinnvoll umstellst. Wichtig ist, dass du Fett und Süßigkeiten weg lässt. Außer ungesüßtem Tee oder Wasser solltest du nichts trinken, aber davon ca. 2-3 l.

Deine Kohlenhydrate musst du einschränken, d.h. morgens gut frühstücken, eine Scheibe Vollkornbrot mit magerem Käse oder Gek. Schinken, Putenwurst, Cornedbeef und alle Wurst in Gellee. Mittags ruhig 2-3 kleine Kartoffeln, 80 g Vollkornreis und alles was dir schmeckt an Gemüse. Salate in jeder Form auch mit etwas Olivenöl, damit die Vitamine besser aufgenommen werden. Zwischendurch kannst du außer Bananen auch etwas Obst oder Buttermilch essen/trinken.

Wichtig ist auch Fisch, egal welcher. In diesem Fall kann er ruhig fettig sein, denn das ist gutes Fett, die der Körper braucht ( auch Jod ). Ich würde dir auch raten alles auf Hähnchen oder Putenfleisch umzustellen.

Abends kannst du auch eine 1/2 Scheibe Vollkornbrot mit irgendeinem Belag essen.

Das war nur eine Richtlinie. Rechne vorher deinen Body-Maß-Index ( BMI ) aus, den du im Internet bestimmen kannst. Wenn du von dieser Kalorienzahl etwa 400 kal anziehst, nimmst du bestimmt ! ab.

Was noch wichtig  ist, ist Sport. Je nachdem was dir Spaß macht, reichen 3x mal in der Woche Schwimmen, eine halbe Stunde Rad fahren oder etwas laufen. Damit deine gelenke nicht leiden, machst du am besten Walking.

Schmeiß nicht gleich die Flinte ins Korn, wenn du einmal schwach wirst und mal ein Stück Schokolade oder Kuchen isst. Natürlich nicht jeden Tag. Kann schon mal vorkommen. Hab kein schlechtes Gewissen, genieße das und mach am nächsten Tag  mit der anderen Ernährung weiter.

Geh es mal an. Ich wünsche dir viel Erfolg. ( bei mir hat es geklappt. Ich habe 10 kg in 2 Mon. abgenommen )

Kratz dein Geld zsm und mach die DNA Diät. Der Arzt sagt dir dann was die im Weg steht ob Eiweiß oder Kohlehydrate und welcher Sport (Yoga oder power Training) sinnvoller ist. Almased ist ok ansonsten strickten Ernährungsplan: Morgens Schwarzbrot mit magerem Hähnchen Aufschnitt und mittags Pute und gedünstetes Gemüse oder mal Fisch dazu abends wieder ein Brot und ansonsten machst du dir Karotten Paprika Gurke was auch immer du magst in Streifen und dazu ein mageren Quark als dipp. Ich habe in 6 Wochen 14 Kilo abgenommen und die Hälfte davon gegessen aber dafür kein Sport gemacht weil ich zu schwach war. Ich rate dir davon ab. Ich hatte dadurch eine Essstörung. Mach es lieber richtig mit Sport. Zuhause geht es auch. Gibt genug youtube Videos. Viel Erfolg.

Das soll wirklich nicht grob Klingen jedoch dieses '' Ich habe wirklich alles versucht ..." Ist totaler Quatsch. Erst muss es im Kopf Klick machen und der Wille muss da sein! Glaube mir ich habe mich oft selber angelogen und wollte mir alles vereinfachen aber mit einem klaren Kopf und einem unglaublichen wollen habe ich 20 Kilo abgenommen! Ich bin 16J und habe in einem halben Jahr 20 Kilo abgenommen und das hat mir sogar Spaß gemacht! Ich muss sagen Ernährung macht schon einen großen Unterschied. Mit der Ernährung schon habe ich wenige Pfunde abgenommen. Ich habe sogar mehr zugenommen statt abgenommen als ich angefangen habe viel Sport zu machen ( Weil ich abnehmen wollte hat es Spaß gemacht mich anzustrengen!) und das hat mich natürlich demotiviert. Aber das war so weil ich Muskel aufgebaut habe und ab dem Moment wo ich Muskel habe kann ich sie Leichter verbrennen. Ich habe Freunde gehabt die wegen meiner Gesundheit mit Joggen gekommen sind. Ich habe mit meinem Vater Workouts gemacht jede Nacht und meine Mama hat mir in der Ernährung geholfen. Diese OPs sind Beweise wie unselbstbewusst du an diese Diäten ran gehst. Du hast die Kilos auch nicht in einem Monat in dich gefressen. Deswegen ist es normal das es lange dauert bist du abgenommen hast. Das wichtigste ist doch das du es danach Geschafft hast und dann kannst du wirklich sehr stolz drauf sein!!! Natürlich ist das deine eigene Entscheidung und ich respektiere sie auch. Aber ich bin gegen Ops ... Viel Glück und viel Erfolg Lg xx

Hey toller Text ^^ was ist OPS

Ich rate dir mit sehr dicker also warmer Kleidung täglich joggen zu gehen mit 3-5 Sprints mittendrin manchmal solltest du dann auch Berg hochlaufen eine Ernährung oder sonst etwas hilft dir nicht da ist Sport das einzige Mittel

Leidest du denn unter einer schweren Fettsucht? 

Die in Verbindung mit mehrfach gescheiterten gesunden Abnehmversuchen, d.h. Bewegung und Ernährungsumstellung wären eine Indikation für eine Magenverkleinerung oder Band/ Ballon. 

Was möchtest Du wissen?