Helix- Knubbel am Ohr!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte bei meinem Helix auch so einen Knubbel, als es aber richtig abgeheilt war und ich einen Stecker reingemacht habe statt eines Rings ist der Knubbel weggegangen und kommt auch bei einem Ring nicht wieder. Geh aber trotzdem vielleicht zu deinem Piercer, bei mir war der Helix nämlich nicht entzündet.

Ein Helix ist nicht nur ein Ohrloch, es ist durch Knorpel gestochen und dadurch hat es eine längere Abheilzeit. Hast du es mit einer Pistole schießen oder mit einer Nadel stechen lassen? Wie hast du es gepflegt? Der Knubbel ist vermutlich Wildfleisch, das bildet sich häufig bei Knorpelpiercings... geh damit zu dem Piercer bei dem du es stechen lassen hast, wenn du es dir schießen lassen hast geh in ein ordentliches Piercingstudio in deiner Nähe die können dir da am besten weiterhelfen und wissen was zu tun ist. 

Ein helix ist kein normales ohrloch. Geh damit zu dem piercer der das gemacht hat (hättest schon bei der Entzündung hingehen müssen) .

Wenn ich das richtig verstehe hast du ihn dir schießen lassen (weil dein Verschluss hinten ist)?

ja habe ich und das war keine gute Entscheidung

Ja das kann man wohl sagen :( Warst du schon damit beim Piercer und hast den Stecker gegen vernünftigen Schmuck austauschen lassen?

@Blueberry8886

Ja habe ich... Und der hat mir eine Salbe empfohlen. Mal schauen obs damit weg geht

zum piercer falls du einen ring drinnen hast lass nen Stecker reinmachen hat bei mir wunder vollbracht:)

Was möchtest Du wissen?