Hausstaubmilben Allergie Krankenkasse zahlt die verordneten Überzüge nicht, auch nicht anteilig.

10 Antworten

Ich habe diese Frage gelesen und war verunsichert, da ich auch gerade Encasings bei der HEK beantragt habe. Heute haben sie mich angerufen, dass sie selbstverständlich die Bezüge übernehmen, ich darf mir auch den Stoff aussuchen. Ich hatte nur das Rezept vom Arzt mitgeschickt (wg. Hausstaubmilbenallergie). Die Urteile habe ich nachgesehen, sie haben rein nichts mit der hier gestellten Frage zu tun. Es ist also definitiv nicht so, dass die HEK für Encasings grundsätzlich nicht zahlt. Wie ist Ihr Einspruch denn letztlich ausgegangen?

Ich würde gern wissen, wer das disgnostiziert hat.

Wenn überhaupt, hast Du eine Allergie gegen die Ausscheidungen der Hausstaubmilbe.

Lies Dich mal schlau im Internet, ob es diese Allergie überhaupt gibt, oder ob da jemand Geld mit verdienen möchte.

Ich finde das gut, das die Allgemeinheit nicht solchen Quatsch, wie die Überzüge, die nichts bewirken, zahlen muß.

Mein Sohn hat seit dem 6ten-Lebensmonat Neurodermitis, die Hausstaubmilbenallergie ist bei ihm Anfang des Jahres diagnostiziert worden. Aufgrund von chronischer, spastischer Bronchitis seit Jahren zeigt er Anzeichen für Asthma bronchiale, und da sollen die Überzüge überflüssig sein?!? Ich weiß genau, das es der Kot und nicht die Tiere sind, ich lebe seit Jahren mit dem Thema (mein Sohn ist heute 6 1/2 Jahre alt).

@peterpanem2007

ne die sind nicht überflüssig. Habe auch ND und habe diese Bezüge mir gehts dadurch schon besser. Atest von Hautarzt der Kasse vorlegen und immer wieder Einspruch einlegen. Wie in meiner Antwort ja geschieben die AOK zahlt das ohne murren aber halt nur ihre eigenen

Ja, Einspruch kann man immer erheben.

Meine Schwester hat auch so einen Bezug gebraucht und unsere Krankenkasse (IKK) wollte zuerst auch nicht zahlen. Man muss hart bleiben. Leg einen Wiederspruch ein. Die werden schon klein beigeben. War bei uns auch so. 2 Wiedersprüche und die haben es bezahlt. Versuch es einfach.... Viel Erfolg

Danke, die Antwort motiviert mich. lg peterpanem

@peterpanem2007

Gerne!!! Ich kenn sowas und weiß wie schrecklich man sich fühlt, wenn die KK notwendige Dinge nicht zahlen will. Aber die wollen ihr Geld auch nicht einfach so abgeben. Bleib dran!!!! ;-))) Ansonsten musste mal bei Ebay schaun, da bekommt man die Bezüge bestimmt auch!!!

Hatte das gleiche Proble. Nach zwei Widersprüchen haben sie wenigstens den Überzug für die Matratze gezahlt.

Also, hart bleiben

Danke, die Antwort motiviert mich. lg peterpanem

Was möchtest Du wissen?