Hat die Mikrowelle Einfluss auf einen Herzschrittmacher?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unter Umständen evtl. ja. Microwellen senden im bereich von 2,4 GHZ.

Sollte diese schlecht Geschirmt sein, kann es zu evtl. aber nicht Lebensgefährlichen beeinflussungen kommen. Sollte aber nur bei Modellen älter als 6 -8 Jahren auftreten.

Grüße

Die heutigen Microwellen in Deutschland dürften gut abgeschirmt sein. Ich selbst halte aber nach dem Einschalten immer etwas Abstand. Bisher hatte ich noch keine Probleme damit.

Sie sind abgeschirmt. Allerdings kann bei Defekten (Tür schließt nicht genau) zu Abstrahlungen nach außen kommen. Normalerweise kein gravierendes Problem, für jemanden mit Herzschrittmacher kann das aber gefährlich werden.

Also bei meinem Opa passiert da nix, trotz Herzschrittmacher. Der hat mittlerweile sogar ein Handy.

NEIN !! Du darfst dich nur nicht hineinlegen!

Wenn man da reinpassen würdest wär der Herzschrittmacher dein geringstes Problem.
Normalerweise ist sie für Herzschrittmacher ungefährlich, es sei denn sie ist sehr merkwürdig kaputt oder so...