Hab heute mein Medikament aus der Apotheke abgeholt Grünes rezept nach der Bezahlung gab die Apothekerin mir das Rezept wieder zurück könnte ich das Medikament?

5 Antworten

Ein grünes Rezept ist eine EMpfehlung des Artztes für ein nicht-verschreibungspflichtiges Medikament. Das kannst du auch ganz ohne Rezept kaufen.

Manche Kassen erstatten die Kosten, daher bekommst du das Rezept zurück.

Ein grünes Rezept ist ein Privatrezept. Damit können durchaus rezeptpflichtige Medikamente verordnet werden.

Der Apotheker hat mit Sicherheit auf dem Rezept vermerkt, dass das Medikament ausgehändigt wurde.

Das Rezeptformular wird abgestempelt, somit gleichermaßen unwirksam.

Das Grüne Rezept gilt für ein nicht verschreibungspflichtiges Medikament und dient nur als Empfehlung, vom Arzt an die Apotheke, deshalb bekommst du es zurück und hast einen Überblick wie das Medikament heißt und wie du es einnehmen musst. Kannst es auch bei deiner Krankenkasse einreichen, zur Kostenerstattung, was sonst bei nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten, nicht möglich ist.

Das ist doch sicher abgestempelt.

 Hab es eben gesehen das es abgestempelt ist. 

Nochmals danke

Was möchtest Du wissen?