Haarlänge genetisch festgelegt

3 Antworten

Schulterlang ist eine Länge, bei der es scheinbar nicht mehr weiter geht.

Trage deine Haare mal 2 bis 3 Monate nur noch geschlossen - auch nachts. Mache sie nur auf, um einen anderen Zopf zu flechten oder verschiedene Dutts auszuprobieren. Waschen solltest du sie nur, wenn absolut notwendig. Ansonsten lässt sich die Kopfhaut auch mit Bürste und Staubkamm reinigen.

Die Länge ist nicht auf "bis zur Schulter" fest gelegt, sondern die Spitzen brechen leichter, weil sie auf den Schultern aufstoßen.

nein, die Länge der Kopfhaare ist nicht, wie zum beispiel die Haarfarbe, genetisch festgelegt, die Haare wachsen immer weiter. ich nehme an, das sie bei dir nicht länger werden, weil sie ständig abbrechen an den Spitzen und nicht weil sie nicht wachsen.

nein das kommt immer auf alter und komplettes körperbefinden auch an! auch an chemie in wasser und kosmetik kanns liegen! länger als shculterlang wirds immer! zumindest in jüngerem alter!

kanna uch sein das minerallien etc fehlten jetzt...

oder wegen pubertät etc! hormone allgemein...

manche bekommen einfach sehr lange haare andere nicht so lange! das ist vielelicht genetisch aber generell werden sie immer länger als shculterlang, die dauer kann nur variieren vom wachstum!

Was möchtest Du wissen?