Haare färben trotz Antibiotikum?

4 Antworten

Wüsste nicht, welchen Zusammenhang dies haben sollte. Ich tippe mal auf Ammenmärchen! Sonst müsste jeder Friseur erst mal nachfragen, ob man gerade Antibiotika nimmt.

das macht nichts. Die Zeitalter der hochaggressiven Färbemittel sind eh vorbei.

Früher gab es evtl. mal Interaktionen zwischen den Mittelchen aber heute sicher nicht mehr.

Haarefärben ist generell nicht gut...

Jain. Meine Haare sind nicht nur weiß sondern auch sehr widerspänstig - gefärbt sind sie wieder halbwegs geschmeidig. Also für mich ist das (ungeachtet nicht vorhandender Eitelkeit) einfach ein kleiner Luxus und spart entnervtes stundenlanges Kämmen

das ist nur bei schwangeren schädlich,glaub ich

Was möchtest Du wissen?