Gibt es ein Medikament, so dass man nicht mehr wächst?

5 Antworten

Medikamente sind mir keine bekannt aber Mangelernährung kann das Wachstum beschränken. Wenn du es schafst deinen BMI bis zum 21. Lebensjahr unter 17 zu halten, dann dürfte sich das auch auf dein Längenwachstum auswirken. Allerdings wäre das sehr ungesund.

Ja, du kannst Hormone nehmen. Du solltest beim Arzt deine Hand röntgen lassen, um zu sehen, wie viel du noch wächst und dann kannst du entscheiden, ob du Hormone nehmen willst. Da gibt es aber eine ganze Reihe Nebenwirkungen. 

Dann musst Du mal zum Arzt gehen, der feststellen kann, wieviel Du voraussichtlich noch wachsen wirst. Sollten es nur noch 2 cm sein, so wird dieser sicher nichts unternehmen. Wirst Du voraussichtlich aber 2 Meter groß, so kann evtl. was unternommen werden.

Es gibt die Möglichkeit einer hormonellen Wachstumsregulierung. Aber ich habe davon nur mal gehört und bin nicht sehr vertraut mit der Materie.   

Ja, es gibt entsprechende Hormonbehandlungen.

Was möchtest Du wissen?