Erfahrungen mit Wirbelgleiten?

2 Antworten

Hallo Bloodsuckerin

zunächst einmal eine Frage, wodurch hast Du die Skoliose überhaupt bekommen?

Ich bin auch wegen eines Gleitwirbels operiert worden weil ich schon Taubheitsgefühle im rechten Bein hatte. Das hatte allerdings nichts mit dem Muskelaufbau zu tu weil der Sehr gut war. Berufs bedingt habe ich mir das zuzuschreiben. Und so wurden bei mir LWS3-5 versteift.

Nach etwa 3 Jahren fingen die Rückenschmerzen erneut an, allerdings etwas tiefer, zwischen L5 und Kreuzbein. "Ihr Muskelaufbau ist zu Schwach" hies es. Wie bitte fragte ich nach? Ich mache viel Gymnastik, jedenfalls das was ich kann und das sollte doch genügen, dachte ich. Durch die Versteifung ist man doch ganz schön eingeschränkt und nur Gymnastik allein reicht da nicht.

Gezielter Muskelaufbau in der entsprechenden Körpergegend ist wichtig. Ich mache das auch nicht täglich aber wenn es dann doch mal wieder zwickt wird es gemacht und siehe da alles wieder gut. Man glaubt gar nicht wie schnell man Muskeln abbaut wenn sie nicht betätigt werden. Das ganze hat nichts mit "Kräftig" zu tun, das bin ich auch dank meiner Sportarten die ich gemacht habe aber die Rückenmuskeln speziell trainieren ist etwas anderes.

Ich habe diese Gymnastikbänder und Hanteln mit denen ich arbeite und das klappt sehr gut. Was also dustywoman88 gesagt hat ist schon richtig. Wenn Du Dir so etwas besorgst brauchst Du auch nicht immer in die Stadt fahren.

Viel Erfolg und Spaß beim trainieren.

muskelaufbau.gezielter muskelaufbau unter physiotherapeutischer anleitung könnte helfen.dann hält die muskulatur den ganzen bewegungsappart besser.

Du hast meine Frage nicht richtig gelesen, oder? Erstens suche ich Erfahrungsberichte zur Wirbelgleiten-OP. Zweitens steht da, dass KG nicht geholfen hat.

@CountDracula

ich rede nich von KG....ich rede von gerätegestütztem muskel aufbau...funktionstraining

@dustywoman88

Das gehört auch zur KG... mal abgesehen davon, dass ich Muskelaufbau glaube ich nicht brauche, ich bin kräftiger als die meisten anderen Mädchen in meinem Alter ;)

@CountDracula

kraft is nicht gleich kraft..du kannst kraft haben aber denn noch scheinen dir die wichtigen rückenmuskeln zu fehlen. due musst du geziehlt aufbauen. ja es gehört zur KG aber eben gerätegestützt nicht passiv sondern aktiv. lass dir vom dok funktionstraining verschreiben. zahlt die KK

@dustywoman88

Ich kann ja mal nachfragen, aber ich glaube nicht, dass der mir das bei meiner Krankengeschichte aufschreibt. Und vor allem: Wo soll ich das machen, hier auf dem Dorf? Ich müsste jedes Mal extra in die Stadt fahren. Und das kostet Geld, das ich nicht habe... leider.

Was macht Dich eig. so sicher, dass mir die Muskeln fehlen? Ich mach täglich ca. 40min Gymnastik. Dabei trainiere ich jedes Körperteil, das ich habe, sogar das Gesicht...

@CountDracula

weil bei wirbelgleiten eine hauptsursache fehlende muskulatur is.es ist prakitsch nix da was den wirbel hält. und wie egsagtw ennd ann richtiges gezieltes funktonstraining unter anleitung vom physio.

@dustywoman88

Die Ursache ist meist entweder ein kaputtes Sakralgelenk oder kaputte Bänder...

Was möchtest Du wissen?