Erfahrungen mit "Orthomol Sport" als Nahrungsergänzungsmittel?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Erfahrung zeigt, dass ein gesunder Mensch mit normalen Belastungen keine Nahrungsergänzungsmittel braucht. Orthomol ist teuer und laut Testberichten auch nicht besser als entsprechende Produkte bei Aldi. Auf Dosierung achten. Aber wie gesagt, ernähre Dich ausgewogen, esse Obst und Gemüse der Jahreszeit entsprechend und trinke ausreichend, dann brauchst Du das Orthomol auch nicht. Ach ja, genügend Regenerationsphasen habe ich noch vergessen.

Ich nehme Orthomol Sport seit ca zwei Monaten und kann das Produkt nur weiter empfehlen. Die Leistung wird dadurch zwar nicht gesteigert, doch die Regeneration verläuft wesentlich schneller und das allgemeine Wohlbefinden ist deutlich besser.

Durch schnellere Regeneration sind häufigere und längere Trainingseinheiten möglich...

orthomol sport, bzw auch orthomol allgemein ist ein wirksames mittel, um die körperliche leistungsfähigkeit zu steigern. vor allem im sport werden regenerationsphasen deutlich kürzer, und der körper wird während des sports nicht so schnell "schlapp". auch wenn es nicht grad ein schnäppchen ist, absolute empfehlung!

Ich möchte auch mal etwas dazu loswerden, weil ich Orthomol Sport auch ziemlich lange genommen habe.

Es hilft schon, wenn man sich schneller regenerieren möchte, weil es dem Körper wieder genau die Stoffe zurück gibt, die er verloren hat. Zur Regeneration finde ich es also gut. Was die Steigerung der Leistungsfähigkeit betrifft, so konnte ich da nichts feststellen, und die schreibe meine Zeiten sehr genau immer auf.

Mittlerweile habe ich auch schon mehr ausprobiert, weil ich auch sehr ehrgeizig bin. Ich bin jetzt hiervon begeistert und das kann ich empfehlen. http://www.food-fitness.de

Was möchtest Du wissen?