Erfahrungen mit der Karotten-Diät zur Gewichtsreduzierung?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

naja eine einseitige Diät ist immer mit Vorsicht zu genießen, allerdings habe ich die Karotten Diät auch mal probiert und 5 Kilo abgenommen. Weitere Details und Tipps findest Du auch unter: http://www.karotten-diaet.de/

Viel Erfolg

Stallion

Mhm lecker, Leute die zuviele Karotten essen, bekommen dann irgendwann auch so ne schöne gefärbte Haut, wie Babys. Diese Diät ist zu einseitig. Wenn abnehmen, dann durch eine vernünftige Ernährungsumstellung und nicht durch Diäten. Der Jojoeffekt wird dir direkt die alten Kilos draufdrücken.

Ich glaube, ich schreibe es heute zum 10. Mal. Man kann bei einer Diät alles essen, nur eben weniger. Sicher sollte man die Kalorienbomben und Alkohol meiden, aber ein Gläschen Wein hat auch noch niemanden geschadet, nur eben nicht süß. Die do-ofen Zwischenmahlzeiten weglassen, die vergrößern nur das Hungergefühl, also nur drei Mahlzeiten am Tag. Was natürlich nicht fehlen darf, ist Bewegung, Radfahren, Spaziergänge und jetzt im Sommer viel schwimmen.

Was hälst Du von einer Kraut suppe? Brühe von einem würfel, Staudensellerie, Wirsing,Möhren,Kartoffeln,alles klein schneiden und in der Brühe kochen ,die hift auch bei Heisshungerattacken

Monodiäten sind nie gut und sollten nicht durchgeführt werden. Nicht nur ist die nÄhrstoffzufuhr zu einseitig, auch die Wahrscheinlichkeit, dass man so eine Diät länger durchhält geht gegen Null. Meist sind die Kilos nach der Diät schnell wieder drauf.

Was möchtest Du wissen?