Dreads und Haarspray?

2 Antworten

Von klassisch gefilzten Dreads und eingeflochtenen Haarteilen würde ich aus Prinzip abraten...

Die Haare werden durch das Filzen stark in Mitleidenschaft gezogen. Ich durfte in meinem 3. Lehrjahr das erste Mal probieren, Dreads auszukämmen, was ich und meine Kollegen (wir waren zu viert am Werk) nach mehreren Stunden aufgegeben haben.

Wenn du dir ganz sicher bist, dann wünsche ich dir viel Spaß damit - es soll ja auch manchen Leuten stehen.

Zum Thema Pflege... An sich sind Dreads durch das Filzen derart porös und zumeist trocken, dass sich da nicht mehr viel machen lässt - denn auch, wenn die Hersteller das immer wieder gern suggerieren: Egal, was für ein tolles Produkt man nutzt: Was kaputt ist, ist kaputt.

Haarspray wirst du dann jedenfalls nicht mehr benötigen.

Aber für ein kleines Bisschen Glanz kann ich dir den Moisture Kick Spray Conditioner von Schwarzkopf Professional BC Bonacure empfehlen. Der liegt zwischen 8 und 13€ - hält aber mindestens 6-8 Monate...

Das Spray kann ich dir auch nur empfehlen. Seid ich das benutze sind meine Haare ein Traum :)

Da du deinen Haare sowieso nichts Gutes tust (durch die dreads).... Werden sie auch sicher das Haarspray vertragen :)
Versuch es einfach zu vermeiden, da du sie auch nicht zu oft waschen solltest..

Danke das wollt ich wissen. :)

Was möchtest Du wissen?