Caro Kaffee während der Schwangerschaft?

5 Antworten

Eine Studie des Universitätskrankenhauses Aarhus in Dänemark (Quelle: British Medical Journal 2003, Band 326) hat untersucht, ob Kaffeekonsum während der Schwangerschaft das Risiko einer Totgeburt oder der Sterblichkeit eines Säuglings im ersten Lebensjahr erhöht. Diesen Verdacht hatten Wissenschaftler durch Untersuchungen an Affen gewonnen. Sie analysierten die Daten von über 18.000 Schwangerschaften in Bezug auf den Kaffeekonsum: Es zeigte sich, dass jene Frauen, die mindestens acht Tassen Kaffe pro Tag tranken, ein dreifach erhöhtes Risiko für eine Totgeburt hatten gegenüber jenen Frauen, die koffeinabstinent blieben.

Erstaunlicherweise war bei jenen Frauen, die ein bis drei Tassen Kaffee pro Tag tranken, eine leichte, allerdings nicht signifikante Risikoabsenkung gegenüber den völlig kaffeeabstinenten Schwangeren zu beobachten. Vier bis sieben Tassen erhöhten das Risiko leicht.

Die Studienleiter schließen daraus, dass der "Schwellenwert" für die schädliche Wirkung des Kaffees bei etwa vier bis sieben Tassen Kaffee pro Tag liegen dürfte.

Zwischen dem Kaffeekonsum und der Säuglingssterblichkeit im ersten Lebensjahr zeigte sich keinerlei Zusammenhang. Ähnliches gilt für schwarzen Tee. Kräutertees jedoch sind erlaubt und sogar erwünscht.

http://www.gesundheit.de/familie/schwangerschaft-geburt/schwangerschaft-gifte/index.html

Ich glaube nicht, dass Caro-Kaffee schadet.

nein da du ja auch haag trinken könntest, der röststoffgehalt schadet nicht, es geht hier in erster linie um den giftstoff cofein, und der entfällt bei caro

Nö, ist kein echter Kaffee. Ist nur Getreide mit Zuchorie aromatisiert.

Caro enthält Gerste, Malz, Zichorie, Roggen und in Spuren Milch.

Eine Tasse (2,0 g / 150 ml) entspricht 23 kJ / 5 kcal (laut Beschreibung auf der Verpackung).

...und Null mg Koffein. ;)

Kannst Du unbesorgt trinken! Ist doch eh kein Coffein drin.. :o) Hab mir während meiner Schwangeschaften immer eine Tasse Cappuccino am Tag gegönnt und sie richtig zelebriert... :o) Das schadet dem Kind nicht.. Während der Stillzeit sollte man da eher drauf verzichten!!!

klar darfst du CaroKaffee trinken! Aber noch was: darfst auch normalen Kaffee trinken, wenn auch nicht literweise!

Was möchtest Du wissen?