BvB familien versichert bleibn

4 Antworten

Hallo,

da beim BvB ein Entgelt gezahlt wird, tritt Krankenversicherungspflicht ein.

Am besten mit dem BvB-Bewilligungsbescheid zur Krankenkasse gehen und dort vor Ort alles regeln.

Gruß

RHW

Bei einer BETRIEBLICHEN Ausbildung wärst du selbst versicherungspflichtig. Bei einer schulischen Ausbildung kannst du über deine Eltern weiter familienversichert bleiben.

mh naja ich mach ja quasi jetzt 11 monate nen schnupperkurs wie ichs mal nenne um nach den 11 monatn zu wissen was ich dann mal machn will und danach fang ich ja erst die richtige ausbildung an , macht das jetzt nen großen unterschied oder bleibt das trz noch das selbe? is halt bissl verwirrend wenn wie schon geschriebn gehabt meine kranknkasse sagt das ich familienversichert bleibn kann und das arbeitsamt nichts dazu sagt das ich noch familienversichert bin

Wenn es sich bei der BvB um eine Ausbildung mit Vergütung handelt, ist eine FamV gem. § 5 Abs. 1 SGB V ausgeschlossen.

mh selbst wenn meine krankenkasse sagt das ich familienversichert bleiben kann bis ich ich die bvb abgeschlossn hab find ichs komisch, da das ja nur berufsvorbereitende bildungsmaßnahme ist und danach eig die ausbildung erst anfängt?

@Davez1995

Nein. Wenn es sich bei den € 216.-- um eine Ausbildungsvergütung handelt, ist eine FamV nicht möglich.

Erhälst du eine Vergütung?

ja(216€)

@Davez1995

Wenn diese als Ausbildungsvergütung zu verstehen ist, dass endet in der Tat die Familienversicherung.