Brille mit Glasgläsern zu schwer?

5 Antworten

Wenn der Arzt bescheinigt, dass die Dioptrien zu hoch sind, und Dich die schwere der Gläser belastet, kannst Du auch die Gläser mit dem dünnen Charakter bekommen, die habe ich auch. Du hättest auch ein leichteres Gestell nehmen müssen, sprich einmal mit Deinem Optiker. Manchmal brauchen Augen Urlaub von den Kontaktlinsen.

seit wann ist kunststoff teurer als mineralische gläser ???? das ist ein irrglaube beim optiker nachfrage wenn nicht einfach gehen. die können wenn sie wollen.. gruss

Ich bin sehr stark kurzsichtig und habe auch Glasgläser, da Kunststoffgläser eindeutig zu dick gewesen wären. Vorher hat mein Optiker aber Gestell plus zu erwartende Gläser ausgerechnet, wieviel Gramm ich auf der Nase zu tragen habe. Hast du vielleicht ein großes Gestell, mag es schon sein, daß es etwas schwer geworden ist. Beim Optiker auf jeden Fall die Brille so richten lassen, daß sich keine Druckstellen an Ohren und Nasen bilden. Okay, wird vielleicht doch, aber bei richtiger Ausrichtung drückt es dann nicht.

Also, ich selbst hatte auch schon "echte" Gläser und die gleichen Erfahrungen. Man gewöhnt sich zwar mit der Zeit an das Gewicht, aber langfristig haben mir auch nur Kuststoffgläser geholfen. Meine waren aber noch nie so teuer. In der Fernsehwerbung gibts doch einige A... und F... Hier kommt man eigentlich ganz günstig weg.

jo..beim F.. bin ich ja sogar..aber aufgrund meiner sehr hohen Dioptrien wären die Kunststoffgläser so dick, dass ich sie so arg dünn machen müsste dass ein Glas an die 150 € Kosten würde...naja, ich hab wohl keine wahl und muss wieder hin...hab die brille jetzt schon 2 h nicht mehr auf und spür immer noch den Druck :/

Ich habe Glasgläser, die aber extra dünn geschliffen sind. Außerdem habe ich eine Brille ohne Nasenflügel, die somit eine größere Auflagefläche hat.

Du könntest die Auflagefläche vergrößern lassen oder Dir auch ein anderes Gestell aussuchen. Dann geht aber nur ein kleineres in dem die Gläser eingeschliffen werden können.

Letzteres ist natürlich sehr aufwendig. Dein Optiker berät Dich sicher gerne.

Was möchtest Du wissen?